Minneapolis Grain Exchange und ePIT, Inc. erforschen Einführung der ersten Terminbörse im Internet

Minneapolis (ots-PRNewswire) - Die Minneapolis Grain Exchange
(MGE) und ePIT, Inc., mit Sitz in San Francisco, haben Verhandlungen über eine Joint Venture-Vereinbarung für die Einführung eines Internet-Börsenhandelssystems für den Warenhandel bekannt gegeben. Das Board of Directors von MGE hat den Schritt auf seiner Versammlung für langfristige Planungen am 25. September einstimmig beschlossen.

In den vergangenen eineinhalb Jahren hat die MGE, wie die meisten Waren- und Wertpapierbörsen, nach Wegen Ausschau gehalten, die nächste Generation der Börsenhandels-Technologie abzudecken. Ihr Board of Directors hat mehrere Vorschläge für ein urheberrechtlich geschütztes, bildschirm-gestütztes "Black Box" Börsenhandelssystem, wie es von vielen großen Börsen übernommen wurde, in Erwägung gezogen, jedoch den Schluss gezogen, dass die Investition in ein solches System von den Kosten her unvertretbar wäre und der Geschäftsentwicklung und den Handelsanforderungen der MGE nicht voll entsprechen würde.

Die MGE entschied sich stattdessen für das ePIT System, das eine internet-gestützte elektronische Börsentechnologie für den direkten Zugang zum Handel mit Wertpapieren und Waren bietet. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Commodity Futures Trading Commission wird die MGE als erste sich selbst regulierende Handelseinrichtung in den USA das Internet benutzen, um einen virtuellen Parketthandel mit internationaler Reichweite zu betreiben.

"MGE und ePIT haben eine gemeinsame Vision: ein kostengünstiges, ausbaufähiges, robustes elektronisches Börsenhandelssystem einzusetzen, auf das im Voraus festgelegte Teilnehmer in aller Welt direkten Zugang nehmen können", sagte James Lindau, President und CEO an der Minneapolis Grain Exchange. "Die Abstimmung und Abrechnung im Börsenhandel erfolgt sofort, und die zuvor festgelegten Kredit- und Handelslimits werden ständig überwacht. Wir glauben, dass dies die Zukunft im elektronischen Börsenhandel ist." Er fügte hinzu, dass die MGE und ePIT seit April über ein Joint Venture verhandeln.

"Das elektronische Börsensystem von ePIT verbindet die besten Eigenschaften des elektronischen Börsenhandels - Open Access, Geschwindigkeit, Effizienz, Präszision und niedrige Börsenkosten -mit der Unmittelbarkeit und Transparenz sowie der direkten Interaktion der Börsenpartner in einem offenen Marktplatz für Auktionen", sagte Begründer und President von ePIT, Richard Friesen. "Unter der durchsetzungsfähigen Führung von Jim Lindau und der einhelligen Unterstützung durch das MGE Board of Directors macht es uns sehr viel Freude, ePIT bei der MGE zu seinem vollen Potential zu entwickeln."

Im Verlaufe der Entwicklung dieses Joint Venture wird die MGE Wege zur Schaffung einer gewinn-orientierten Handelsgruppe untersuchen, zu der ihre kleineren Partner, neue Partner und Partner gehören würden, die über den Internet-Austausch ermöglicht werden. Die vorläufigen Pläne sehen vor, den Flaggschiff-Vertrag über harten roten Frühjahrsweizen als offenes Auktionsangebot im Rahmen der bestehenden, nicht auf Gewinn gerichteten MGE zu belassen. Außerdem würden die Regulierungsfunktionen, die Abrechnungsaktivitten sowie ausreichende Einnahmenströme zur Unterstützung bei der nicht auf Gewinn ausgerichteten Einheit bleiben.

Die Minneapolis Grain Exchange wurde 1881 gegründet und ist der einzige Markt für harten roten Frühjahrsweizen, weißen Weizen, Durum Weizen, Black Tiger Shrimps und White Shrimps sowie on-peak und off-peak Twin Cities Electricity Termingeschäfte und Optionen. Weitere Informationen über die MGE finden Sie auf deren Website auf www.mgex.com.

ePIT, Inc. wurde 1998 in Kalifornien gegründet und seine Technologie wird seit zwei Jahren entwickelt. Das Unternehmen ist für den Kassamarkt tätig und wird im ersten Quartal 2000 in regulierte Märkte einsteigen. Die Internet-Börsenhandels-Dienste von ePIT unterstützen eine breite Palette von Wertpapieren, Termingeschäften und nicht-regulierten Märkten. ePIT bietet Börsen, etablierten und sich entwickelnden Kassamärkten, Brokern, FCMs, dem Parketthandel und regionalen Börseneinrichtungen einen Migrationsweg zum Internet. Weitere Informationen über ePIT sind auf der Website des Unternehmens auf www.epit.com zu erhalten.

ots Originaltext: The Minneapolis Grain Exchange
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Teri Huffaker, MGE, Tel. (USA) 612-321-7140 oder
thuffaker@mgex.com oder
Joanne Slover, ePIT, Tel. (USA) 415-249-1217
oder joanne.slover@epit.com/
Website: http://www.epit.com

http://www.mgex.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE