Schlögl: Unser Land braucht einen stabilen, sicheren Zukunfts - Kurs

Wahlabschluß der SPÖ-NÖ

Niederösterreich (OTS SPI) " Bei der Nationalratswahl am
kommenden Sonntag entscheiden wir alle über die Zukunft Österreichs. Diese Entscheidung ist eine der wichtigsten Wahlentscheidungen in den letzten Jahrzehnten - es ist eine Entscheidung darüber, daß unser Land den stabilen und erfolgreichen Weg ins 21. Jahrhundert weiter geht", erklärte der Vorsitzende der SPÖ-NÖ BM Mag. Karl Schlögl, am Freitag, anläßlich des Wahlabschlusses von Wien Niederösterreich und Burgenland in Wien.

"Österreich hat in den letzten Jahren unter der Führung der Sozialdemokratie gewaltige Fortschritte gemacht. Fortschritte zu Wohlstand, zu sozialer, innerer und äußerer Sicherheit. Wir haben uns dadurch in der internationalen Staatengemeinschaft großes Ansehen erworben. Dies deshalb, weil wir ein verläßlicher und berechenbarer Partner sind, weil wir ein stabiler Partner und weil wir ein weltoffener, ein solidarischer Partner sind", so Schlögl weiter.

"Dabei muß es bleiben. Dabei wird es bleiben, wenn die SPÖ am Sonntag den Auftrag der Wählerinnen und Wähler erhält. Wir sind bereit die Verantwortung für unser Österreich auch weiterhin zu tragen. Wir stehen für Stabilität und Sicherheit. Wir stehen für Veränderung mit menschlichem Augenmaß. Wir stehen für die Aufrechterhaltung eines Klimas der Toleranz und der Menschlichkeit", so der Vorsitzende der SPÖ-NÖ.

"Um das auch für die Zukunft zu sichern braucht es eine klare Entscheidung. Eine Entscheidung für die SPÖ - denn Österreich muß regierbar bleiben. Die Menschen müssen sich darauf verlassen können, daß seriöse, ernsthafte Politik gemacht wird. Eine Politik der Verläßlichkeit und sozialen Sicherheit. Der Schutzmantel der Gemeinschaft. Der Schutzmantel des Staates, darf nicht weggezogen werden von jenen, die ihn so dringend brauchen", so Schlögl.

"Die Österreicherinnen und Österreicher - diese Land - haben es nicht verdient, daß "kein Stein auf dem anderen bleibt" - denn sie waren es, die dieses Land aufgebaut haben. Unser Land braucht nicht den Ersatz seriöser sozialdemokratischer Politik durch Showeinlagen und radikale Veränderungen. Unser Land bracht eine stabilen, sicheren Zukunfts-Kurs. Unser Land braucht eine Regierung, auf die Verlaß ist. Unser Land braucht unseren Viktor Klima als starken Kanzler. Ich appelliere daher am Sonntag zur Wahl zu gehen und sich für Stabilität und Sicherheit zu entscheiden. Eine Stimme für unseren Bundeskanzler Viktor Klima ist eine Stimme für Österreich", stellte der Vorsitzende der SPÖ-NÖ fest.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/22 55 145

SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN