ots Ad hoc-Service: LEONI AG <DE0006476005>

Nürnberg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

LEONI übernimmt Siemens-Kabelwerk

Die LEONI AG, Nürnberg, hat die beiden bisher zur
Siemens AG gehörenden Unternehmen Leitungswerk Friesoythe GmbH & Co. KG und Special Cables & Wires GmbH & Co. KG. erworben. Mit dem bisher größten Unternehmenszukauf rückt LEONI in die europäische Spitzengruppe der Anbieter von Spezialkabeln für Investitionsgüter, insbesondere für die Telekommunikation, Verkehrs- und Medizintechnik auf.

Das Leitungswerk Friesoythe ist Entwicklungs- und Systemlieferant für Spezialkabel und komplette Kabelsysteme in den Zukunfts bereichen Medizin-, Verkehrs- und Kommunikationstechnik. Unter anderem werden für den Wachstumsmarkt Mobilfunk hochwertige Koaxialkabel zur Ausrüstung von GSM-Basisstationen entwickelt und produziert. Vor allem auf diesem Gebiet rechnet LEONI in Zukunft mit deutlichen Zuwachsraten. Der Vertrieb der hochspezialisierten Kabelprodukte wird über die ebenfalls übernommene Vetriebsgesellschaft Special Cables & Wires abgewickelt.

Beide Gesellschaften zusammen beschäftigen rund 370 Mitarbeiter. Der Umsatz liegt bei rund 150 Millionen DM. Allein durch diese in der Geschichte der LEONI AG bisher größte Firmenübernahme wird der Konzernumsatz im nächsten Jahr um mehr als 10 % steigen. Die beiden Akquisitionen werden die Ertragskraft von LEONI weiter verbessern und damit auch den Unternehmenswert der LEONI-Gruppe erhöhen. Zusammen mit den übernommenen Siemens-Mitarbeitern beschäftigt LEONI in Deutschland 2.370 Mitarbeiter, weltweit über 12.000. Der Konzern-Umsatz wird 1999 bei über 1,1 Milliarden DM liegen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI