ots Ad hoc-Service: TTL Info. Technology AG <DE0007501009> TTL AG landet 22 Mio Deal

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die TTL Information Technology AG, München, Deutschlands erster IT-Dienstleister für große Rechnersysteme am neuen Markt meldet den Abschluß eines Großauftrages. Für das Rechenzentrum eines deutschen Konzerns wurde ein Großrechnersystem, bestehend aus Hardware, Software und Dienstieistungspaketen geliefert und installiert. Das Gesamtvolumen des Auftrags beläuft sich auf ca. 22 Mio DM. Der Hardware-Anteil inklusive der Dienstleistungen beträgt ca. ein Drittel des Volumens. Der Rest entfällt auf Software.

Nach Auskunft des Vorstandsvorsitzenden der TTL AG, Klaus W. Schäfer, wurde das Projekt mit einer Laufzeit von 36 Monaten abgeschlossen: "Dieser Großauftrag sichert uns bereits jetzt einen erheblichen Beitrag zu Umsatz und Ertrag in den kommenden drei Jahren. Unsere Planungen, wonach wir im Jahr 2000 gegenüber 1999 den Umsatz um 34% auf 88 Mio DM steigern werden, bestätigt sich damit schon heute", so Schäfer. Besonders zufrieden zeigte er sich mit der Tatsache, daß auch das Finanzierungs-Know-How der TTL AG in Anspruch genommen wurde: die Projektfinanzierung hat ebenfalls TTL AG strukturiert und realisiert. Da auch die Geschäftsbereiche Internationales Brokerage und Vertriebspartner gefüllte Auftragsbücher vorweisen können, werde das Unternehmen die selbstgesteckten Ziele bereits in 2000 in erheblichem Maße übertreffen.

Um dem überdurchschnittlich gestiegenen Auftragsvolumen für die Zukunft gerecht werden zu können, wird das Münchner IT- Unternehmen ein neues Bürogebäude beziehen. Die angemietete Bürofläche wird sich mehr als verdoppeln, so daß auch der Raumbedarf für anstehende Akquisitionen bereits berücksichtigt ist.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI