108.777 Wahlkarten in Wien beantragt

Brauner: Jede zehnte Stimme in Wien per Wahlkarte

Wien, (OTS) Bis Ende der Beantragungsfrist sind in Wien
insgesamt 108.777 Wahlkarten bestellt worden, gibt die zuständige MA 62 zwei Tage vor dem Wahltermin am 3. Oktober 1999 bekannt.
"Dies sind", wie die Leiterin der Landeswahlbehörde Mag. Renate Brauner betont, "fast 10 Prozent aller Wiener Wahlberechtigten."
Das Besondere am Wiener Wahlkartenservice für die NR-Wahl 99 ist, dass unter den bestellten Wahlkarten sechs Prozent (insgesamt
6.555) per Mausklick im wien.online geordert wurden.

Brauner hebt für die Auszählung am Wahltag hervor: Wahlkarten würden, sofern nicht im eigenen Regionalwahlkreis abgeben, im Sonntag Abend veröffentlichten vorläufigen Endergebnis nicht enthalten sein. (Schluss) wb

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

e-mail: brw@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Wolfgang Briem
Tel.: 4000/81 853

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK