FinComBank: Die moldawische Bank bietet westlichen Investoren die Möglichkeit, ihr Interessengebiet in Osteuropa auszuweiten

Chisinau, Moldawien (ots-PRNewswire) - Die FinComBank, eine der führenden privaten Handelsbanken Moldawiens, gab bekannt, dass sie eine 25%ige Beteiligung an der Bank im Wert von 1 Million US-Dollar international zum Kauf anbietet. Die offizielle Verlautbarung der Bank über das Angebot finden Sie auf der Webseite der Bank:
http://www.fincombank.com.

"Der Kapitalzufluß durch die Beteiligung an der Kapitalerhöhung der FinComBank würde die schnell wachsenden Aktivitäten der Bank unterstützen und uns dabei helfen, unsere Zielvorstellungen für das Jahr 2000 zu realisieren, die darin bestehen, das Eigenkapital zu erhöhen, neue Bankprodukte und technologien auf den Markt zu bringen und unsere Fähigkeiten zu verbessern, den Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen," sagt Victor Khvorostovsky, Chairman des Managing Board.

"Derzeit beeilen sich die westlichen Banken nicht unbedingt damit, auf die osteuropäischen Märkte zu kommen. Sie beschränken ihre Aktivitäten hauptsächlich auf Polen, Ungarn und die Tschechische Republik. Für an Beteiligungen interessierte westliche Banken und Finanzinstitutionen bietet dieses Angebot jedoch eine ideale Gelegenheit, auf einen neuen Markt zu kommen und ihre Erträge beträchtlich zu erhöhen, nachdem ihre Kernmärkte saturiert sind," bemerkte Khvorostovsky.

FinComBank muß möglicherweise nicht lange auf ausländische Investoren warten. Das dynamische Firmenwachstum, die hohe Profitabilität und der solide Ruf machen die Bank attraktiv für potenzielle Geschäftspartner.

Aufgrund der Tatsache, dass die Bank eines der am schnellsten wachsenden Finanzdienstleistungsinstitute ist, die ihr Zweigstellennetzwerk dazu nutzt, das volle Sortiment an Finanzprodukten und dienstleistungen zu bieten, das die Kunden verlangen, ist sie bereits ausgewählt worden zur Beteiligung an der World Bank Small and Medium Sized Enterprise Credit Line, dem USAID Program of Microenterprise and Small Business Development und dem Mortgage Lending Program von The Citizens Network for Foreign Affairs.

Seit 1995 erstellt die FinComBank ihre Jahresbilanzen nach den internationalen Standards von Coopers & Lybrand, jetzt bekannt als PriceWaterhouseCoopers.

Im August 1999 wurde die FinComBank in einer Übersicht mit den führenden 23 Handelsbanken, die das lokale Finanzmagazin "Profit" erstellte, als erste Bank Moldawiens bezeichnet.

Weitere Informationen über das Angebot der FinComBank erhalten Sie telefonisch unter (USA) (3732) 221660, oder besuchen Sie die Webseite der Bank unter http://www.fincombank.com/4000e.html .

ots Originaltext: FinComBank
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Alexander Bobarykin von FinComBank, Tel.: +3732-22-16-60 oder bas@fcb.mldnet.com/
Webseite: http://www.fincombank.com

http://www.fincombank.com/4000e.html/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE