Heute: AK - Veranstaltung: Ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer - Qualifikation, Integration, Gesundheitsförderung

Wien (OTS) - ÖGB, Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung,
AMS und Bundesarbeitskammer starten eine gemeinsame Veranstaltungsreihe, die sich mit den Problemen der älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auseinandersetzt und mögliche Lösungen vorstellt.
Ziel der Veranstaltungsreihe ist, anhand der Sozialpartnervorschläge praxisorientierte Massnahmen und Projekte in Unternehmen vorzustellen und zu diskutieren.
Den Anfang macht die Veranstaltung der AK mit dem Titel "Ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer - Qualifikation, Integration, Gesundheitsförderung".****

Veranstaltung "Ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -Qualifikation, Integration, Gesundheitsförderung"

Freitag, 1. Oktober 1999, 9.30 - 13.00 Uhr
Bildungszentrum der AK Wien
4, Theresianumgasse 16-18

Das Programm:

Einleitungsstatement
Herbert Tumpel, Präsident der Bundesarbeitskammer

"Elemente einer altersgerechten Personal- und Organisationspolitik" Hardo Henkel, Organisationsentwicklungs- und Unternehmensberater

"Ältere Arbeitnehmer/innen in der Arbeitsmarktpolitk"
Herbert Buchinger, AMS

"Aktivitäten von ABB Schweiz für ältere Arbeitnehmer/innen" Andreas Courvoisier, ABB Schweiz

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01)501 65-2578

AK Wien
Presse Thomas Angerer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW