"Psychiatrie in Bewegung", 16. Steinhofsymposium, 7. - 9. 10.1999 u.a.mit Univ.Prof.Dr. E. Gabriel PSYCHIATRIE IN BEWEGUNG - WOHIN UND WIE? 16. Steinhofsymposium

Wien (OTS) - Mit der Herausforderung, den Veränderungen und den Zukunftsvisionen der modernen, stationären Psychiatrie befaßt sich das 16. Steinhofsymposium mit dem Titel "Stationäre Psychiatrie in Bewegung" vom 7. - 9. Oktober 1999 im Psychiatrischen Krankenhaus Baumgartner Höhe.

OPEN SPACE-Konferenz für die Zukunft der Psychiatrie

In der neuen Kommunikationsform "Open Space - Konferenz" sollen die etwa 150 Teilnehmer, die den verschiedensten Professionen und Institutionen der stationären Einrichtungen der Psychiatrie angehören, aktiv und integrativ neue Möglichkeiten und Strategien für die stationäre Psychiatrie 2000 erarbeiten und diskutieren. Ziel ist es, alle an Psychiatrie beteiligten Gruppen, wie Psychologen, Ärzte, Sozialarbeiter, Richter, Vertreter der Bundespolizei etc. in einem Raum zu einer gemeinsamen Tagung zusammenzuführen. Die Teilnehmer des Symposiums geben dabei die Themen selbst vor und erarbeiten in einzelnen Arbeitsgruppen entsprechende Ideen, Lösungsansätze und Strategien.

"Die Psychiatrie steht vor großen und vielfältigen Herausforderungen, begonnen mit dem Einfluß der modernen Forschung über neue Methodenentwicklungen im therapeutisch-rehabilitativen Bereich bis hin zur Frage der Finanzierung und moderner Strukturen. Wir hoffen, daß das kommende Symposium dazu beiträgt, eine Vision für die Zukunft der stationären Psychiatrie herauszuarbeiten", meint der Ärztliche Direktor des Psych. Krankenhauses Baumgartner Höhe, Univ.Prof.Dr. Eberhard Gabriel.

EINLADUNG zur
OPEN SPACE KONFERENZ
STATIONÄRE PSYCHIATRIE IN BEWEGUNG

Donnerstag, 7. Oktober bis Samstag, 9. Oktober 1999
Psychiatrisches Krankenhaus Baumgartner Höhe
1140 Wien, Baumgartner Höhe 1.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

R Susanne Havel
Tel.: 01/710 55 01, Fax: 01/710 55 01-20
e-mail: havel@netway.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS