Mikl-Leitner: Auf SPÖ-Homepage Anleitung zu Drogenkonsum

Klima und Schlögl sehen diesem Treiben tatenlos zu

Niederösterreich, 29.9.1999(NÖI) Als "kompletten Irrsinn" bezeichnete heute VP-Landesgeschäftsführerin und NR-Kandidatin Mag. Johanna Mikl-Leitner die Tatsache, daß auf der SPÖ-
Homepage Anleitungen zum richtigen Konsum von Haschisch und Marihuana gegeben werden. So heißt es unter anderem "Rauche Cannabis-Produkte um Spaß zu haben,...". "Wann kapiert die SPÖ, daß dies der völlig falsche Weg ist. Wir brauchen Vorbeugung
und Aufklärung aber keine Gebrauchsanweisungen", so die VP-Managerin. ****

Besonders entsetzt ist Mikl-Leitner darüber, daß sowohl Bundeskanzler Klima als auch Innenminister Schlögl diesem ungeheuerlichen Treiben ihrer jungen Parteifreunde tatenlos
zusehen. Die VP sei für derart gemeingefährliche Experimente
wie Drogenfreigabe oder Einrichtung von Fixerstuben jedenfalls
nicht zu haben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI