ots Ad hoc-Service: Beru AG <DE0005072102>

Ludwigsburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

BERU übernimmt spanisches Elektronikunternehmen Sistemas de Microelectronicas SA. (SIMESA)

BERU hat mit sofortiger Wirkung die spanische Elektronikfirma Sistemas de Microelectronicas S.A. (SIMESA), Vitoria von der ebenfalls in Vitoria ansässigen GAMESA übernommen. BERU verstärkt damit seine Ausrichtung auf den Bereich der Fahrzeugelektronik. SIMESA erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 7 Mio DM. Das Unternehmen beschäftigt dreißig Mitarbeiter. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. SIMESA entwickelt und produziert Hybridschaltungen sowie elektronische Steuerungen und Regelungen für die Fahrzeug- und Kommunikationsindustrie. Im BERU Konzernverbund wird die SIMESA Elektronik bei allen elektronischen Anwendungen, bei Zündsystemen für die Öl- und Gasbrennerindustrie sowie in dem kürzlich erworbenen Geschäftsfeld der elektronischen Reifendruckkontrollsysteme eingesetzt werden.

Mit dem Kauf der spanischen Elektronikfirma verfolgt BERU das Ziel, durch Zukauf von Technologien und Akquisitionen extern zu wachsen und den Konzernumsatz von 426,2 Mio DM bis zum Jahr 2001/2 auf 700 Mio DM zu steigern.

Das Unternehmen wird sein Engagement im Bereich der Fahrzeugelektronik weiter ausbauen. Der Elektronikspezialist SIMESA wird dabei zu den elektronischen Produktkonzepten der BERU AG sowie zur Weiterentwicklung und Produktion der von BERU unlängst zugekauften Produktlinie elektronische Reifendruckkontrollsysteme beitragen. Für beide Bereiche erwartet der Konzern in den nächsten Jahren deutliche Zuwachsraten. Mit dem Zukauf der Sparte elektronische Reifendruckkontrollsysteme von AMI Doduco hatte BERU erst unlängst seine technologische Kompetenz in den Wachstumsfeldern Elektronik, Funksignalgeber und Sensorikapplikationen verstärkt. Das Unternehmen plant in diesem Geschäftsfeld als Systemlieferant bis zum Jahr 2000/01 einen Umsatz von 35 Mio DM jährlich zu erwirtschaften.

Weitere Informationen unter:

BERU Aktiengesellschaft
Investor Relations/Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Haas
Tel: 07141/132-246; Fax: 07141/132-586
Email: stephan.haas@beru.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI