ots Ad hoc-Service: W.E.T. Automotive Systems <DE0005081608>

Odelzhausen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

W.E.T.: Ausgezeichneter Jahresabschluß 1998/99 - Dr. Peter Paul Moll neuer Vorstandsvorsitzender -

Für das Geschäftsjahr zum 30.Juni dieses Jahres legte die W.E.T. Automotive Systems AG auf ihrer heutigen Bilanzpressekonferenz in München wiederum einen ausgezeichneten Jahresabschluß vor, mit dem die bereits unmittelbar nach Geschäftsjahresende bekanntgegebenen vorläufigen Zahlen bestätigt wurden. Zugleich teilte das Unternehmen mit, daß es seinen Weltmarktanteil bei Autositzheizungen auf über 50 % steigern und damit seine unangefochtene internationale Führungsposition noch weiter ausbauen konnte.

Der konsolidierte Konzernumsatz erhöhte sich von 128,5 Mio DM im Vorgeschäftsjahr um 46 % auf 187,2 Mio DM, und das Konzernergebnis nach Steuern konnte von 6,3 Mio DM um 39 % auf 8,8 Mio DM verbessert werden. Die Investitionen in Kapazitätserweiterungen und neue Technologien erreichten im Berichtsjahr mit 24,3 Mio DM einen neuen Rekordstand, der um 77 % über dem Vorjahresniveau lag. Beträchtlich -um 43 % - erhöht wurden insbesondere die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung, worin sich nicht zuletzt die erheblichen Vorleistungen für Innovationen niederschlugen, für die der Serienanlauf teilweise noch in diesem Geschäftsjahr geplant ist. Im Zuge der erforderlichen Erweiterung der Kapazitäten des Unternehmens an den Produktionsstandorten in Europa und Nordamerika erfolgte im Berichtsjahr auch eine beachtliche Belegschaftsaufstockung um 23 % auf 2.098 Mitarbeiter.

Ganz hervorragend entwickelt sich nach Angabe des Unternehmens bislang das laufende Geschäftsjahr zum 30. Juni 2000, mit einer 38 %-igen Umsatzzunahme gegenüber der Vorjahresvergleichs- periode in den ersten beiden Monaten (Juli und August). Für das Gesamtjahr 1999/2000 werden eine Umsatzausweitung um rund 20 % auf 225 Mio DM und eine Ergebnisverbesserung um über 30 % auf etwa 12 Mio DM erwartet.

Mit der Vorlage der endgültigen Zahlen für den Jahresabschluß 1998/99 kündigte der Vorstandsvorsitzende und Firmengründer Bodo Ruthenberg - die Zustimmung der Aktionäre vorausgesetzt - seinen geplanten Wechsel in den Aufsichtsrat an, wo er mit Ablauf der diesjährigen Hauptversammlung am 18. November den Vorsitz übernehmen will. Als neuer Vorstandsvorsitzender soll dem Aufsichtsrat Dr. Peter Paul Moll vorgeschlagen werden, der dem W.E.T.-Vorstand seit April vorigen Jahres angehört.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI