Erstmals in Österreich: Theaterwerkstätten für jedes Alter

Wien, (OTS) Ab Anfang Oktober gibt es in Wien die
Möglichkeit, Theater und Spiel als sinnvolle und kreative Freizeitgestaltung erfahren zu können und das zu günstigen Preisen. Das Theaterpädagogischen Zentrum "Theater im Werkraum" bietet in den Räumen der VHS-Ottakring Semesterkurse oder Wochenendworkshops für jede Altersgruppe in verschiedenen Theaterformen an. Initiiert wurde dieses Programm vom Landesjugendreferat Wien gemeinsam mit des Landesverband für Schulspiel-, Jugendspiel- und Amateurtheater.

Die Kurse sind altersmäßig gestaffelt und befassen sich mit verschiedenen Inhalten. Im Vordergrund steht immer die Freude am Spielen, Darstellen und Präsentieren. Darüber hinaus finden Erwachsene in diesen Kursen auch Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung, zur Arbeit an der eigenen Persönlichkeit und zum Selbstverständnis der eigenen Person. Kinder erfahren Förderung in den Bereichen Kommunikation, Kooperation und Konfliktbewältigung.****

Die kontinuierliche Arbeit der Semesterkurse kann in Abschlusspräsentationen vor Publikum am Ende des Semesters
gipfeln. Die Schnupperworkshops bieten die Möglichkeit, verschiedene Arbeitsweisen zwanglos und preiswert kennen zu
lernen. Intensivkurse bieten hingegen bewusste Vertiefung in ein Spezialgebiet der Bühnenarbeit.

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat lädt das Improvisationstheater "Impro X" zu einem "offenen Training" ein.
Bei der "Impro-line" haben alle völlig kostenlos die Möglichkeit, die spannendste und aufregendste aller Theaterformen hautnah und aktiv zu erfahren.

Sonderworkshops für geschlossene Gruppen oder Einzelpersonen, Inszenierungshilfe, Stimmbildung, Produktionsbegleitung für
Schul-, Kinder-, Jugend- oder Laiengruppen - auch außer Haus -
sind nach Absprache möglich.

Das Kursprogramm gibt es bei der Volkshochschule Ottakring:
1160 Wien, Ludo Hartmann Platz 7, Tel: (01) 492 08 83-0; Fax: (01) 492 08 83-58, E-Mail: vhs@vhs-ottakring.ac.at, Internet:
www.vhs.at/ottakring/
(Schluss) us

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ursula Soukup
Tel.: 4000/81 862
e-mail: sou@gjs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK