ots Ad hoc-Service: OAR-Consulting AG <DE0006870801>

Oberursel (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

OAR übernimmt E-Commerce-Spezialisten Coin Corporate
- Interactive AG Ausbau der Datenbankaktivitäten im Internet
- weltweite Produktvermarktung geplant

Die OAR Consulting AG, Oberursel, einer der führenden international agierenden Datenbankspezialisten und Informationsanbieter hat am 24.9.99 einen Übernahmevertrag über 51% der Anteile am E-Commerce-Spezialisten COIN, Hannover, unterzeichnet.

Die 1997 gegründete COIN hat unter anderem die E-Commerce Software interact! zur Marktreife entwickelt, die jetzt weltweit als Standardlösung für den Mittelstand vermarktet wird. Mit dieser Software sind selbst wenig geübte Anwender in der Lage, komplexe E-Commerce Auftritte im Internet zu gestalten und zu pflegen. Der Integrationsgrad der Sortware ermöglicht es, sämtliche Geschäftsprozesse von der Lagerhaltung über die Auslieferung bis hin zur Bezahlung interaktiv abzubilden. Im Vergleich zu Wettbewerbslösungen kann interact! durch eine templatebasierende Branchenkonfektionierung die Realisierungszeiten für den Kunden erheblich reduzieren.

Ein Referenzkunde ist z.B. die Hannoversche Lebensversicherung www.hannoversche-leben.de, bei der COIN den kompletten E-Commerce Auftritt konzipiert und gestaltet hat; weitere Großinstallationen stehen kurz vor dem Abschluss. Coin unterhält eine Tochtergesellschaft in den USA mit Standorten in NewYork und Chicago. Dort werden wichtige Zielgruppen wie Web Agenturen und Finanzdienstleister bedient.

Im Geschäftsjahr 1998 erzielte Coin bei einem Umsatz in Höhe von TDM 853 einen Rohertrag von TDM 808. Mit fortschreitender Marktdurchdringung sind signifikante Wachstumsraten in den Folgejahren geplant. Derzeit schließt die Coin wegen des erheblichen Entwicklungsaufwandes noch defizitär ab; der break-even wird innerhalb der kommenden 18 bis 24 Monate erwartet. Wie Klaus Rosenau, Vorsitzender des Vorstands der OAR Consulting AG hierzu mitteilt, ergänzt das auf Oracle basierende interact! die Produktpalette von OAR in hervorragender Weise. OAR sei mit dieser Akquisition einen weiteren Schritt in Richtung Global Player vorangekommen. Weiter führte er fort: "Mit der Software interact! haben wir eine der führenden Plattformen im Bereich des E-Commerce erworben, die starke Alleinstellungsmerkmale durch hohe Integration und die Offenheit der Schnittstellen zu vorhandenen Softwarelösungen bietet. Unser Ziel ist ferner die internationale Positionierung von interact! in Zusammenarbeit mit unserem gesamten Partnernetzwerk. Darüber hinaus werden wir unser internationales Niederlassungsnetz weiter ausbauen."

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die restlichen 49% der COIN-Anteile befinden sich in den Händen des Managements, welches dadurch langfristig an OAR gebunden werden konnte.

Der per 1.10.1999 in den Vorstand der OAR Consulting AG berufene Erwin Mertens, vormals Leiter Produkt-Marketing bei Oracle Deutschland wird für die Geschäftsaktivitäten der COIN AG innerhalb der OAR verantwortlich zeichnen.

In Kürze wird die OAR interessierten Analysten und Investoren in einer Telekonferenz die Gelegenheit bieten, detailliertere Einzelheiten zu dieser Transaktion zu erfahren. Eine gesonderte Einladung wird hierzu noch ergehen.

Die Aktien der OAR sind im Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Auf absehbare Zeit ist der Wechsel an den Neuen Markt Frankfurt vorgesehen. U.a. besitzt OAR durch einen langjährigen Exklusivvertrag mit der IATA im Bereich Luftfrachtinformationen, Statistiken und Marktanalysen ein globales Alleinstellungsmerkmal und ist auf dem besten Weg der weltweite Informationsanbieter für Luftfrachtinformationen zu werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Thomas Frech, Mitglied des Vorstandes Tel.: 06171-633-00 Fax. 06171-633-330

OAR Consulting AG Telefon: +49 06171-633-00 An den 3 Hasen Öffentlichkeitsarbeit Fax: +49 06171-633-330
D-61440 Oberursel (Taunus) Ansprechpartner: Sven Dey Email:
investor.relations@oar-ag.net

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI