45. Bezirksweinlesefest Retz

30.000 Besucher an drei Tagen

Retz (NLK) - Das 45. Bezirksweinlesefest in Retz war auch heuer wieder drei Tage lang ein Magnet für alle Weinkenner und Weinfreunde. Laut Angaben von Regionalmanager Dipl.Ing. Hannes Weitschacher wird man bis Sonntag Abend rund 30.000 Besucher zählen. Höhepunkt des heutigen letzten Tages war der Festumzug unter dem Motto "Johann Strauss" mit 39 Gruppen aus dem In- und Ausland, die Eröffnung des Gratis-Weinbrunnens durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und das Feuerwerk. Für Landeshauptmann Pröll ist das Bezirkswinzerfest ein wichtiger Bestandteil der Kultur der Region und eine Belebung des Tourismus. Neben Landeshauptmann Pröll besuchten heute auch Landesrat Dr. Hannes Bauer und der Präsident der Niederösterreichischen Landwirtschaftskammer, Ing. Rudolf Schwarzböck, das Fest. ****

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK