FPD: Wo bleibt Werner Amon?

Wien, 1999-09-22 (fpd) - Wo bleibt Werner Amon? Spielt er in der ÖVP jetzt wirklich keine Rolle mehr (in der Innenpolitik spielte er ja ohnehin nie eine)? Darf er nicht einmal mehr an den APA-Schirm? Nachdem sich jetzt nahezu alle ÖVP-Granden zur gestrigen TV-Konfrontation äußerten, fällt Amons Schweigen umso deutlicher auf, vor allem in Anbetracht der Tatsache, daß er ansonsten seine Meinung ungefragt zu allem und jedem absondert.

Warum also schweigt er? Wurde er im Rundruf der VP-Zentrale nicht berücksichtigt? Ansonsten spielt er doch stets die Rolle des Gratulanten Nummer Eins. Warum also läßt er seinen Obmann heute solange zappeln? Sogar ein burgenländischer Landtagsabgeordneter war schneller als er! Will er Wolfgang Schüssel aus irgendeinem Grund mit Liebesentzug strafen? Oder ist er wieder damit beschäftigt, auf irgendwelchen Plakaten irgendwelche seltsamen Spuren anzubringen?

Wir jedenfalls richten an Amon den dringenden Appell: Werner, bitte melde Dich!!!
(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 / 5620Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC