Laska eröffnet Hauptschule Rudolf-Schön-Weg

Wien, (OTS) Mit der Hauptschule Rudolf-Schön-Weg hat Floridsdorf nun eine weitere Schwerpunktschule, die sich als eine der so genannten "Berufsorientierten Mittelstufenschulen" mit Berufsorientierung und -information der SchülerInnen bereits in
der 5. und 6. Schulstufe beschäftigt.

Die Schule, die nach dem Pädagogen und Verfasser der Schön-Mathematikbücher benannt ist, bietet neben zahlreichen Freizeitangeboten im Bereich der Technik vor allem auch
ökologische Zusatzangebote an.

Neben der optimalen Planung des Schulgebäudes steht den SchülerInnen auch ein wunderschöner Garten zur Verfügung. Neben einem Feuchtbiotop wurde jeder Klasse die Möglichkeit geboten,
sich ihr Stück Garten nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Vizebürgermeisterin Grete Laska dankte in ihrer Festansprache
allen jenen, die mitgeholfen haben, dass diese Schule in
besonderem Maße auf die Bedürfnisse und Wünsche der NutzerInnen abgestimmt wurde und lobte die Tatsache, dass obwohl der gesamte Plan eingehalten wurde, noch 10 Millionen Schilling eingespart werden konnten. (Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK