"train your brain - Erwachsenenbildung rund um die Burg"

Wien, (OTS) Im Rahmen der europaweiten UNESCO-Woche des lebensbegleitenden Lernens fanden am 20. und 21. September in
Zelten rund um das Burgtheater Info-Tage statt, bei denen sich die gemeinnützigen Erwachsenenbildungs-Einrichtungen präsentierten. Beim Besuch der Veranstaltung im Rahmen von "train your brain" stellte Vizebürgermeisterin Grete Laska fest, "Lernen ist das lustvolle Erweitern des eigenen Horizonts". Die Volkshochschulen
und andere Organisationen der Erwachsenenbildung zeigten Projekte
im 2. Bildungsweg, vom Hauptschulabschluss zur Berufsreifeprüfung, Radiopräsentationen, Lesungen, eine Modeschau und Computer-Kurse. "Gerade in der heutigen Zeit kann man sich nicht auf seinem Wissensstand ausruhen. Nur wer am Ball bleibt, kommt voran", bemerkte Vizebürgermeisterin Laska. (Schluss) vhs/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Volkshochschule
Tel.: 89 174/21PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK