InterVoice-Brite als weltführendes Unternehmen für IVR-Systeme bezeichnet / Die Firma wurde von der Cahners In-Stat Group in drei aufeinanderfolgenden Jahren auf den ersten Platz gesetzt

Dallas, Texas (ots-PRNewswire) - InterVoice-Brite Inc. (Nasdaq:
INTV) kündigte an, dass die Cahners In-Stat Group, ein führendes HighTech-Marktforschungs- und Informationsunternehmen, die Firma auf der Basis der Umsätze im Jahre 1998 als den Anbieter Nummer eins von Interactive Voice Response (IVR)-Systemen für den US-amerikanischen und die globalen Märkte bezeichnete.

Am 12. August 1999 fusionierte InterVoice mit Brite Voice Systems Inc. zu InterVoice-Brite. Auf der Grundlage der zusammengeführten Umsatzzahlen für 1998, wie sie von In-Stat berichtet wurden, kontrollierte InterVoice-Brite 14,4 Prozent des US-amerikanischen Markts, ein Zuwachs von 2,3 Punkten im Vergleich zu 1997. Das zusammengelegte Unternehmen erlangte auch 13,2 Prozent des globalen IVR-Markts, ein Anstieg von 1,1 Punkten im Vergleich zu 1997. Dies ist das dritte aufeinanderfolgende Jahr, in dem In-Stat die vor der Fusion bestehende Firma InterVoice als weltführend nach IVR-Marktanteilen bezeichnet hat und das zweite aufeinanderfolgende Jahr, in dem diese Firma den US-amerikanischen und die Weltmärkte anführt.

Die Ergebnisse der Nachforschungen von In-Stat wurden in einem Bericht mit dem Titel "1998 Interactive Voice Response Market Share and Analysis" veröffentlicht. Laut In-Stat umfaßte der US-amerikanische Markt für IVR-Systeme im Jahre 1998 ungefähr 1,3 Milliarden US-Dollar, was die Einnahmen durch Endnutzer angeht, und der weltweite Markt lag in dieser Hinsicht bei rund 1,7 Milliarden US-Dollar.

"Die anhaltende Marktführerschaft von InterVoice beweist die Verpflichtung der Firma zur Entwicklung führender Technologie, zu Möglichkeiten für die Technologieintegration und zu ihren Kunden," sagte Paul Stockford, Director of Voice and Data Communications Research bei der Cahners In-Stat Group. "Die kürzliche Fusion mit Brite Voice Systems wird auch dazu beitragen, die internationale Präsenz von InterVoice in der Zukunft auszubauen."

"1998 war ein großartiges Jahr für den IVR-Markt und ein noch besseres Jahr für InterVoice," sagte Daniel D. Hammond, Chairman und CEO von InterVoice-Brite. "Wir freuen uns, dass In-Stat unsere Firma erneut als weltführend bei den IVR-Systemen anerkannt hat."

Firmenprofil Cahners In-Stat

Die Cahners In-Stat Group ist ein HighTech-Marktforschungsunternehmen mit umfassenden Kenntnissen in den Bereichen Computer und Konvergenz, Netzwerke, Mobilnetz, Telekommunikation, Internet, Unternehmenssoftware und Halbleiter. Die Cahners In-Stat Group hat den Hauptsitz in Newton, Massachusetts, und verfügt über Büros in Scottsdale, Arizona, und San Jose, Kalifornien. Sie ist Teil der Cahners Business Information Services, dem größten Verleger von spezialisierten Wirtschaftspublikationen in den USA, die wiederum eine Tochtergesellschaft von Reed Elsevier sind. Weitere Informationen über Cahners In-Stat erhalten Sie im Internet unter http://www.instat.com.

Firmenprofil InterVoice-Brite

InterVoice-Brite Inc. ist auf den weltweiten Unternehmens- und Telekommunikationsmärkten bei den Lösungen für die Anrufweiterschaltung technologisch führend. Die automatisierten Kundenservicesysteme der Firma führen bei diversen Industrieapplikationen zur Verbesserung der Produktivität und Senkung der Kosten. InterVoice-Brite bietet außerdem erweiterte Netzwerkservicelösungen, die die Telekommunikationsserviceanbieter in die Lage versetzen, dem Endnutzer innovative, flexible Services anzubieten, die die Firmeneinnahmen erhöhen und die Abonnententreue fördern. InterVoice-Brite hat mehr als 16.000 Systeme ausgeliefert und ist weltweit in über 65 Ländern aktiv. InterVoice-Brite ist nach der Norm ISO 9001 zertifiziert. Die Firma hat den Hauptsitz in Dallas, Texas, USA. Weitere Informationen über InterVoice-Brite und die Lösungen der Firma erhalten Sie im Internet unter http://www.intervoice-brite.com.

ots Originaltext: InterVoice-Brite Inc.
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Carol Wingard von InterVoice-Brite Inc., Tel.: 972-454-8250, oder Email: cwingard@intervoice-brite.com, oder Jim Terry von M/C/C, Tel.:
972-480-8383 oder Email: jim_terry@mccom.com, für InterVoice-Brite Inc./

Webseiten: http://www.intervoice-brite.com

http://www.instat.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/04