Sporthalle Traiskirchen: Von Kindern für Kinder eröffnet

Innenminister Karl Schlögl feierte mit

St. Pölten (SPI) - Im Rahmen eines Mega-Spektakels von Kindern für Kinder wurde die neue Sporthalle in Traiskirchen nun am vergangenen Freitag auch der Bestimmung als Turnhalle für die Volksschule zugeführt. Durch das bunte Showprogramm, von Kindern und ihren Lehrern gestaltet und äußerst professionell dargeboten, führte der bekannte Sportmoderator Erich Götzinger. SP-Klubobmann und Traiskirchner Bürgermeister Labg. Fritz Knotzer: "Es freut mich besonders, daß nach Bundeskanzler Klima auch Bundesminister Schlögl den Weg zu uns gefunden hat. Mit dem Bau dieser Mehrzweckhalle ist ein wichtiges Kommunikationszentrum geschaffen worden, das neben sportlichen Events auch andere Festivitäten beherbergen wird", betont Knotzer.****

Auch Landesrätin Traude Votruba stand die Freude über den Eifer der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Traiskirchen ins Gesicht geschrieben. Sie zeigte sich stolz, mit ihrer Förderung aus dem Landesfonds zur Errichtung dieser Halle beigetragen zu haben. Sympathischer Höhepunkt war sicherlich das Prominenten-Völkerball-Spiel gegen die 4c der Volksschule, an dem spontan BM Karl Schlögl teilnahm und einen recht geschickten Umgang mit dem runden Leder unter Beweis stellte. Schlögl: "Ich bin zwar erst gegen Mittag von Finnland zurückgekommen, aber zu unserer Jugend komme ich immer gerne."
Ein königliches Kuchenbuffet bildete den krönenden Abschluss des spätsommerlichen Abends. Klubobmann Knotzer: "Ich bedanke mich noch einmal bei all jenen, die mitgearbeitet haben und so ein reibungsloses Ereignis der Spitzenklasse möglich gemacht haben." (Schluß) sk/fa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN