ots Ad hoc-Service: HOCHTIEF AG <DE0006070006>

Essen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

HOCHTIEF ist der größten
Unternehmensübernahme seiner Geschichte einen entscheidenden Schritt nähergekommen: Die Aktionäre der Turner Corporation, New York. haben HOCHTIEF fast 91 Prozent der Stammaktien sowie 100 Prozent der Vorzugsaktien zum Preis von 28,625 US$ pro Turner-Stammaktie angeboten. Das Ziel, in der ersten Bietphase mindestens eine Zwei-Drittel- Mehrheit zu erreichen, wurde damit deutlich überschritten. HOCHTIEF wird kurzfristig auch die restlichen Aktien übernehmen.

Wie berichtet, hatten die beiden Unternehmen am 16. August 1999 in New York eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach HOCHTIEF den Aktionären von Turner ein öffentliches Übernahmeangebot über 100 Prozent der Stammaktien unterbreitet. Die erste Bietphase ist am vergangenen Freitag um Mitternacht abgelaufen.

Die 1902 gegründete Turner Corporation ist überwiegend im Bereich General Building tätig. Wie HOCHTIEF konzentriert sich Turner auf Planung und Bau komplexer Projekte - und zwar sowohl als Generalunternehmer wie auch als Construction Manager. Mit einer Bauleistung von 4,1 Mrd. US$ im Jahr 1998 ist das Unternehmen der zweitgrößte US-Baukonzern für General Building.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02