VAN DER BELLEN BEGRÜSST FREIWILLIGENHEER-VORSCHLAG KLIMAS

Grüne: Klima greift Voschläge der Grünen auf=

Wien (OTS) Der Bundessprecher der Grünen, Prof. Alexander Van der Bellen, begrüßt den Vorschlag von Bundeskanzler Klima, die Machbarkeit eines Freiwilligenheers zu prüfen. Spät aber doch greift nun die SPÖ die Vorschläge der Grünen auf. Die Grünen haben schon vor einem halben Jahr die Abrüstung des Bundes-heeres gefordert, die allgemeine Wehrpflicht abzuschaffen, erinnert Van der Bellen. "Österreich braucht an Stelle des Bundesheers ein Freiwilligen-Milizheer, das in erster Linie Grenzschutzfunk-tionen hat und lokal stationiert ist. Neben dieser Freiwilligen-Miliz benötigt Österreich noch einen kleinen Berufsheerkader, der vor allem für UN-Einsätze ausgebildet und der UN unterstellt sein sollte und der eine besondere Qualifikation in der Katastrophenhilfe haben müßte", so Van der Bellen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: rpickl@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB