ots Ad hoc-Service: BRAIN International AG <DE0005252506> deutsc

Breisach (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

BRAIN International übernimmt größten US-Mitbewerber

Jetzt mit über 1.200 Installationen weltweit größter
Anbieter von Anwendungen für Automobil-Zulieferer und Nummer 1 im US-Zulieferermarkt

Mit der Übernahme von 100% der Geschäftsanteile der US amerikanischen CMI Competitive Solutions Inc., Grand Rapids, Michigan verbucht BRAIN International einen strategisch außerordentlich wichtigen Erfolg. Das Softwarehaus ist nun mit über 1.200 Installationen zum weltweit größten Anbieter von SCM-Software (Supply Chain Management) für Automobil-Zulieferer aufgestiegen und hat damit eines seiner wesentlichsten strategischen Ziele erreicht. Mit dem Kauf von CMI-CS, dem bisher größten Wettbewerber im US-amerikanischen Markt, ist es BRAIN International neben der Sicherung der notwendigen Reputation gelungen, eine signifikante Größe zu überschreiten - was gerade in den USA von besonderer Bedeutung ist.

Die CMI-CS erzielte im Geschäftsjahr 1998/99 (Juni - Mai) einen Umsatz von 16,3 Mio. US$ (rd. 29,8 Mio. DM) und betreut mit 130 Mitarbeitern mehr als 400 Installationen ausschließlich bei Automobil-Zulieferern. Das 1980 gegründete amerikanische Softwarehaus konnte seinen Umsatz in den letzten beiden Jahren um durchschnittlich 47% steigern. Für den Zeitraum Januar-Dezember '99 plant CMI einen Umsatz von 30 Mio. US$ (rd. 54 Mio. DM) bei einem positiven Ergebnis.

Die beiden BRAIN US-Tochterunternehmen BRAIN North America Inc., Detroit und CMI-CS, Grand Rapids, rechnen im laufenden Kalenderjahr mit einem addierten Um- satz von über 50 Mio. DM. Aufgrund der Übernahme der CMI-CS zum 16.9.99 fließen in 1999 zusätzlich 16 Mio. DM in den Konzernumsatz. Durch die Akquisition rechnet BRAIN International im Rahmen der 5-Jahresplanung damit, im Jahr 2004 den bisher geplanten US-Umsatz auf 200 Mio. DM zu verdoppeln.

Die Aktivitäten der beiden BRAlN-Tochtergesellschaften werden künftig unter der neu gegründeten BRAIN North America Holding Inc. mit Sitz in Grand Rapids gebündelt.

Die Akquisition steht unter dem Vorzeichen hoher Wachstumsraten. Im Markt für Supply-Chain-Management in der Automobil-Zulieferindustrie rechnet das Markt forschungsinstitut AMR Research mit einer Steigerung von durchschnittlich 48% in den kommenden fünf Jahren. Dies bedeutet ein Wachstum des Marktvolumens von knapp 5 Milliarden DM in 1998 auf rund 35 Milliarden DM in 2003. Über 60% werden hierbei vom US-Markt dominiert. Nach neuesten Umfragen von PriceWaterhouse- Coopers planen mehr als 60% der deutschen Automobil-Zulieferer in den kommenden zwölf Monaten mindestens eine Akquisition und hiervon mehr als die Hälfte in NAFTA-Ländern. Diese Umfrageergebnisse untermauern die positiven Erwartungen von BRAIN International in diesem Markt. Bereits heute stellt die USA mit mehr als 10.000 Automobil-Zulieferern ein größeres Potential als Gesamt-Europa dar.

Neben der großen Zahl von neuen Kunden für BRAIN International, die zu 100% der gemeinsam fokusierten Zielgruppe entstammen, ergeben sich durch die Übernahme erhebliche Synergie-Effekte. BRAIN International hat nunmehr die Möglichkeit, die plattformunabhängigen Anwendungen von CMI-CS, verfügbar sowohl auf NT als auch auf UNIX, neben den vorhandenen AS/400-basierenden Systemen international zu vertreiben. Dies bedeutet eine starke horizontale Ausweitung des bestehenden Kunden- und Interessenten-Potentials. Außerdem ermöglichen die hoch innovativen Anwendungen wie Computer Based Training (CBT) sowie das Internet-basierenden HelpDesk (Kundenbetreuung) System und das Supply-WEB von CMI-CS schnellere Installationszyklen, engere Kundenbindung und eine vertikale Erweiterung des vorhandenen Zielmarktes.

Kurt Rembold, Vertriebsvorstand der BRAIN International: "Nach dieser Akqui- sition sind wir mehr denn je in der Lage, die von den Automobilherstellern in immer kürzeren Abständen getakteten, sehr spezifischen Anforderungen an die Zulieferer "just in time" umzusetzen."

Unternehmenshintergrund

Die BRAIN International AG, mit Sitz in Breisach am Rhein, ist einer der führenden internationalen Anbieter von Standardsoftware für die mittel ständische Fertigungsindustrie. Branchenlösungen stehen für die Zuliefer industrie, die Bekleidungs-, Schuh- und Textilbranche, sowie für Varianten und Serienfertiger zur Verfügung. Die Softwarelösungen von BRAIN International zählen zu den am weitesten verbreiteten Software-Lösungen im Mittelstand. Weltweit betreuen 1.400 BRAIN-Mitarbeiter in Argentinien, Brasilien, Deutsch land, Frankreich, Großbritannien, der GUS, Italien, Mexiko, Österreich, Por tugal, der Schweiz, Spanien, Tschechien, Ungarn und in den USA 2.300 Installationen bei mittelständischen Unternehmen.

Kontakt:

BRAIN International AG,
Kerstin Nahser, Investor Relations
Gerberstraße 11, 79206 Breisach am Rhein, kerstin.nahser@brainag.com
Fon (0 76 67) 83 09-74, Fax (0 76 67) 83 09-11

pr+co. gmbh,
Norbert Hiller,
Landhausstraße 90, 70190 Stuttgart,
hiller@prco.de
Fon (07 11) 39 635-33, Fax (07 11) 39 635-10

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09