50 Jahre Pensionistenverband Österreichs

7.000 Senioren aus ganz Österreich feiern am 17. September 1999 um 14.30 Uhr in der Wiener Stadthalle

Wien (OTS) - Auf den Tag genau 50 Jahre nach seiner Gründung
feiert der Pensionistenverband Österreichs am Freitag, 17. September 1999 sein großes Geburtstagsfest um 14.30 Uhr in der Wiener Stadthalle.

Verbandspräsident Karl Blecha wird 7.000 Mitglieder aus ganz Österreich begrüßen, darunter zahlreiche Ehrengäste und Zeitzeugen.

Von "Rock around the Clock" bis "Mambo Number Five"

Das zweiteilige Programm beginnt mit einer visuellen Zeitreise durch die vergangenen fünf Jahrzehnte und zeigt die herausragendesten gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, sportlichen und kulturellen Ereignisse. Bekannte und prominente Persönlichkeiten aus dieser Zeit, die Hits aus den 50er bis 90er-Jahren und Show-Einlagen sorgen für gute Unterhaltung und schöne Erinnerungen.

Donauwalzer & Radetzky-Marsch

Der zweite Teil besteht aus einem Konzert des Richard Oesterreicher Wiener Symphonie Orchesters unter der Leitung von BM a.D. Dr. Rudolf Streicher.

Durch das Programm führt Felix Dvorak, Richard Oesterreicher sorgt mit seinem Orchester für die Musik. Weitere Mitwirkende Künstler:
Karl Hodina, Stanglwirt-Musik und Andy Rühl.

"Dass die politische Prominenz an so einem Geburtstagsfest nicht fehlt, ist klar", freut sich Präsident Karl Blecha, über die Zusagen zahlreicher Ehren- und Festgäste. Bundeskanzler Klima wird eine Festrede halten.

Achtung: Medien-Empfang im VIP-Raum der Wiener Stadthalle um 13.30 Uhr !

(siehe auch APA/AOM - Original Bild Service www.ots.apa.at/file-service/4108.htm)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Andy Wohlmuth
Pensionistenverband
Österreichs/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (01) 313 72 DW 30
Telefax: (01) 313 72 78
e-mail: awohlmut@members.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS