Wahl am 3. Oktober: Sonderbeilage in "Unser Wien"

Wien, (OTS) Von den bei der Nationalratswahl am 3. Oktober
1999 antretenden Parteien bis zu einem Bericht über die Arbeit der Stadtverwaltung am Wahltag, von den Öffnungszeiten der Wahllokale in Wien bis zur Zahl der wahlberechtigten WienerInnen (bei der Oktoberwahl sind es 1.108.000 Personen) bietet das aktuelle "Unser Wien" in einer Sonderbeilage interessante Informationen rund um
die Nationalratswahl 1999. Die Wahl-Info mit dem Titel "Wien geht wählen!" gelangt in diesen Tagen in alle Wiener Haushalte.

Sie beinhaltet auch weniger bekannte Tatsachen - etwa, dass Wien 34 MandatarInnen in das Parlament entsendet. Oder dass von
den 43 Regionalwahlkreisen, in die Österreich für die Nationalratswahl geteilt wird, sieben in der Bundeshauptstadt
sind: Wahlkreis 9 A: Wien Innen-Süd (Landstraße, Margareten, Wieden), Wahlkreis 9 B: Wien Innen-West (Innere Stadt, Mariahilf, Neubau, Josefstadt, Alsergrund), Wahlkreis 9 C: Wien Innen-Ost (Leopoldstadt, Brigittenau), Wahlkreis 9 D: Wien Süd (Favoriten, Simmering, Meidling), Wahlkreis 9 E: Wien Süd-West (Hietzing, Penzing, Rudolfsheim-Fünfhaus, Liesing), Wahlkreis 9 F: Wien Nord-West (Ottakring, Hernals, Währing, Döbling), Wahlkreis 9 G: Wien Nord (Floridsdorf, Donaustadt).

Internet-User finden Wahlinformationen auch in wien.online,
dem Internet-Angebot der Stadt Wien, www.wien.gv.at/wahlinfo/. Am Wahlsonntag erhält man die aktuellen Wiener Zwischenergebnisse und das vorläufige Endergebnis über www.wien.gv.at/wahl/
(Schluss) hrs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Helga Ruzicka-Stanzel
Tel.: 4000/81 856
e-mail: ruz@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK