ots Ad hoc-Service: bmp AG <DE0005235402>

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

bmp beteiligt sich an
Gesellschaft für optische Communication mbH (GoC mbH)

Die bmp Mobility AG hat sich mit 20 Prozent an der Gesellschaft für optische Communication mbH in Frankfurt Main beteiligt. Die GoC ist Technologieführer auf dem Gebiet des optischen Richtfunks.

Das junge Unternehmen aus Dreieich bei Frankfurt überbrückt mit Hilfe von Richtfunk und infrarotem Licht die "letzte Meile", d.h. die Distanz zwischen zwei Standorten, die miteinander in Sichtverbindung stehen und ermöglicht damit das Weiterleiten von Informationen. Diese Methode der Freiraum- Übertragung ist schnell, kostengünstig, zuverlässig und unbürokratisch. Sie ist überall dort von Vorteil, wo für eine Datenübertragung eine Verlegung von festen Kabeln nicht möglich,bzw. zu teuer ist. Die Band- breiten reichen in Abstufungen von 2 Mbit/s bis 1 Gigabit/s. Die Systeme sind von Siemens und der Deutschen Telekom zertifiziert. Sie bieten beispielsweise Telefongesellschaften und Großunternehmen die Möglichkeit, ihre firmeninternen Netze sehr kostengünstig zu verbinden. Kunden der GoC sind unter anderem die Allianz, die Deutsche Bank, die Vereinten Nationen und die Berliner Bezirksämter. Gemeinsam mit der bmp-Beteiligung LG Laser Graphics wird die GoC demnächst neue Projekte in Angriff nehmen, die z.B. eine Datenübertragung mittels Licht im höheren Gigabit-Bereich erlaubt.

Ansprechpartner:

bmp AG / bmp CORPORATE COMMUNICATIONS Marie Antoinette v. Ingelheim Charlottenstraße 16 10117 Berlin Tel. 030-20305340 Fax. 030-20305360 Email: mingelheim@bmp.com www.bmp.com

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI