LH Pröll überreichte Hagenbrunn Markterhebungsurkunde

"Europa braucht kleine überschaubare Einheiten

Hagenbrunn (OTS) - Hagenbrunn ist Marktgemeinde. Die
Voraussetzungen dafür wurden mit dem einstimmigen Beschluss des Landtages vom November des Vorjahres und der Zustimmung der Landesregierung im Juni d.J. gelegt, den Ort am Fuße des Bisamberges in den Rang eines Marktes zu erheben. Mit einem ganztägigen Fest wurde heute die Überreichung der Urkunde durch LH Dr. Erwin Pröll gefeiert, der dabei vor allem die Bedeutung der kleinen überschaubaren Einheiten hervorhob. "Europa hat nur dann eine Chance, wenn sich diese Einheiten auch behaupten und einbringen können", ist Pröll überzeugt.

In den Festansprachen - u.a. von LR Dr. Hannes Bauer - wurde die Erhebung zur Marktgemeinde vor allem mit der Aufwärtsentwicklung des Ortes und der Verbesserung der Lebensqualität in den letzten Jahren begründet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der typische Bauern- und Weinbauort bereits vor mehr als 900 Jahren. Hagenbrunn ist heute auch ein beliebtes Ausflugsziel der Wiener, vor allem auf Grund der Nähe zur Bundeshauptstadt. Besonders beliebt sind die Heurigen und Buschenschänken des Ortes.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

0664/3461490
(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/OTS