UCP - mit neuen WAP-Diensten

Wien (OTS) - IT-Spezialist Universal Communication Platform AG startet durch Universal Communication Platform, das vom Online Pionier Christian Lutz neu gegründete Unternehmen, ist bereits hochaktiv und Vorreiter in Sachen WAP-Technologie in Österreich.

"Mit WAP erhält das Handy einen vollkommen neuen Stellenwert und wird zur Multifunktionsmaschine. Wir haben als erstes Unternehmen in Österreich bereits spezifische Applikationen und WAP-Werkzeuge geschaffen, die wir sukzessiv ausweiten."

Wir bringen Content in die Handys, ist Motto und Philosophie des UCP-Teams, das bereits für mehrere Unternehmen WAP-Applikationen entwickelt hat. Zum Beispiel für das WAP-Portal von max-mobil.

"Wir sehen uns als unabhängige Plattform und Service-Provider, welche den Link zwischen Content-Anbietern einerseits und Telekomunternehmen andererseits herstellt. Wir entwickeln die Werkzeuge und Applikationen für eine immer größer werdende Handy Community - als Content Service Platform."

Die ersten WAP-Applikationen sind schon fertig: "Unter anderem haben wir gemeinsam mit Wein & Co (www.weinco.at) und ICS (www.ics.at) den ersten e-commerce WAP-Shop eingerichtet. Per Handy kann man einen Katalog mit mehr als 1200 Weinsorten durchblättern und natürlich gleich bestellen.

Einen besonderen Asset stellt die Firmensuche des Compass-Verlages (www.compnet.at) dar: Nicht nur die Adressen, sondern auch wichtige Zusatzinformationen über Unternehmen stehen per WAP-Handy kostenlos zur Verfügung.

Eine dritte Applikation ist für Domain-Jäger: Man kann per Handy überprüfen, ob gewünschte Domain-Namen (at und com) bereits besetzt oder noch frei sind - und die freie Domain per Handy gleich bestellen.

Eine vierte Applikation betrifft den Zugriff auf Kunden- und Betriebsdaten. Über Handy lassen sich Telefonnummern, Adressen etc. aus einer vorhandenen Kundendatenbank abrufen - Messages kann man dann direkt an den Adressaten weiterleiten.

"Etwa 20 weitere Applikationen" so Christian Lutz "sind bereits in Entwicklung oder kurz vor Fertigstellung."

Das Interesse seitens Content- und Mobilfunk-Unternehmen ist außerordentlich groß. "Hier tut sich ein gigantisches neues Geschäfts- und Kommunikationsfeld auf, sowohl im Business- als auch im Privat-Bereich."

Christian Lutz wird auf der kommenden Com 99 auf dem Wiener Rathausplatz gemeinsam mit seinen Entwicklern spezifische Vorträge zum Thema WAP-Technologie halten.

Sie können diesen Text mit Foto von der PTE-Homepage unter der Adresse http://www.pte.at/show.pl.cgi?pta=99090925 herunterladen, bwz. die Fotos bei Multiart unter der Telefonnummer 01-535 33 45 oder per e-mail unter office@multiart.at anfordern.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte auch unsere Homepage unter der Adresse http://www.ucphone.com.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Multi Art
Tel. 01/535 33 45
E-office@multiart.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS