Scholz präsentiert Schülerarbeiten zum Thema "Fremdenhass"

Wien, (OTS) "Angst und Gewalt 1938 - Fremdenhass 1998 ähnlich": Ein Wettbewerb, zu dem im Vorjahr die "Anti-Defamation League" Schülerinnen und Schüler aufgerufen hat. Gefragt waren malerische und graphische Werke der jungen Menschen.

Am Dienstag, dem 14. September, um 10 Uhr, werden die besten Werke im Stadtschulrat für Wien, Dr. Karl Renner-Ring 1, von Stadtschulratspräsident Dr. Kurt Scholz präsentiert.

Wir laden alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien
herzlich zu dieser Veranstaltung ein. (Schluss) ssr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Martina Vitek
Tel.: 525 25/77 014PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK