Sportunion St.Pölten bietet pro Woche 216 Sportstunden

Schwerpunkt ist der Gesundheitssport

St.Pölten (NLK) - Unter dem Motto "WELLNESS - die gönn‘ ich mir" startet Niederösterreichs größter Allroundsportverein, die Sportunion St.Pölten, am kommenden Montag die Saison 2000. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei der Gesundheitssport. Nahezu ein Drittel der insgesamt 216 Sportstunden pro Woche sind der Gesundheit gewidmet. Das Programm bietet für jedes Alter und jeden Geschmack etwas. Veranstaltungsorte sind unter anderem das Unionshaus und die NÖ Landessportschule sowie die Sportsäle des Gymnasiums und der HTBL. Auch für Kinder sowie für Leistungs- und Wettkampfsportler bietet die Union in der kommenden Saison ein umfangreiches Betätigungsfeld. Insgesamt stehen 16 Sektionen - von Handball über Leichtathletik bis Segeln - zur Auswahl.
Nähere Informationen dazu sind unter der Telefonnummer 02742/71230 zu erhalten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK