FPD: Lebenslauf von Dr. Sylvia Breitenfeld-Papházy

Wien, 1999-09-10 (fpd) - Der Freiheitliche Pressedienst übermittelt hiermit den Lebenslauf der freiheitlichen Kandidatin für die Nationalratswahl am 3. Oktober 1999, Dr. Sylvia Breitenfeld-Papházy. ****

LEBENSLAUF Dr. Sylvia Breitenfeld-Papházy, MBA

Geboren: 12.08.1962 in Wien

Familienstand: geschieden

Kind: Tochter Valerie Breitenfeld, geb. 07.09.1994

Schulbildung:

Akademisches Gymnasium, 1010 Wien
Studium rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien April 1985: Promotion zum Dr. iuris
März 1997- Juni 1998:
Executive MBA-Studium IMADEC-CSUH
Juni 1998: Graduierung California State University Hayward, USA

Beruflicher Werdegang:

- 1986: Gerichtspraxis und Konzipientin bei Rechtsanwalt

1987-Oktober 1998
Angestellte Basler Versicherungs AG

November 1998-derzeit
Aufbau der MANZ-Seminare (Aus-/Fortbildung für Juristen Erwachsenenbildung)

1991- derzeit Mitglied der Geschäftsleitung der MANZschen Verlags-und Universitätsbuchhandlung GmbH, 1010 Wien

Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch

Hobbies: Sport (Wandern, Gymnastik), Politik

Mitgliedschaften:
1998-derzeit: Gründungspräsidentin des Rotary Club Wien-Graben (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 / 5620Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC