Garage Dornerplatz entsteht mit Mitteln der Garagenförderung

Wien, (OTS) Stadträtin Mag. Brigitte Ederer und der Bezirksvorsteher des 17. Bezirkes, Hans Mentschik, stellten am Freitag eine Baustellentafel als symbolischen Start für den Bau
der Garage unter dem Dornerplatz auf.

Errichtet wird die Tiefgarage mit 163 Stellplätzen von der Städtischen Parkraummanagement Gesellschaft mbH (STPM). Die STPM gehört zu 51 Prozent der BMG (Wiener Stadtwerke Beteiligungsmanagementgesellschaft) und zu 49 Prozent dem Garagenbetreiber APCOA.

Die STPM wurde 1998 insbesondere zu dem Zweck gegründet, preisgünstige Garagen in Wien zu bauen. Die Garage Dornerplatz
wird mit Mitteln der Garagenförderung errichtet und soll ab Mitte 2000 der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Derzeit werden die Vergabeverfahren abgeschlossen. Im Oktober wird der Spatenstich erfolgen.

Neue Garage auch für Simmering

Auf dem Enkplatz im 11. Bezirk wird die STPM ebenfalls eine geförderte Garage errichten. Der Spatenstich für diese Tiefgarage mit 201 Stellplätzen ist noch heuer im Herbst. Rechtzeitig zur U3-Eröffnung im Dezember 2000 soll diese Garage in Betrieb gehen. (Schluss) emw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Elga Martinez-Weinberger
Tel.: 4000/81 844
e-mail: emw@gfw.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK