Bürgermeister aus der Slowakei im Weinviertel:

Informationen über Landentwicklung und Dorferneuerung

St.Pölten (NLK) - 40 Bürgermeister des Slowakischen Städte- und Gemeindeverbandes und des Regionalverbandes Nitra besuchen am 13. und 14. September das Weinviertel, um sich unter anderem über Agrotourismus, Landentwicklung, Abfallwirtschaft oder Dorferneuerung zu informieren. Sie sollen dabei kleinregionale Entwicklungskonzepte am Beispiel des Weinviertler Dreiländerecks kennenlernen und verwaltungstechnische Fragen klären. Der Besuch wird von der EUREGIO-Servicestelle Zistersdorf in Zusammenarbeit mit Know-how-Transfer-Center beim Österreichischen Städtebund organisiert. Nähere Informationen: 02532/2818.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK