Maderthaner referiert über Export- und Technologieoffensive

am 16. September 1999 um 17:30 Uhr im Club IW in der Wirtschaftskammer Österreich

Wien (PWK) - Der Export ist ein wichtiger Konjunkturmotor für Österreich. Am immer stärker globalisierten Markt werden sich unsere Unternehmen nur dann weiterhin gut behaupten können, wenn sie mit hochqualitativen, neuen und ständig verbesserten Produkten und Dienstleistungen aufwarten können. Der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, Leopold Maderthaner, wird am Donnerstag, den 16. September 1999, im Club Internationale Wirtschaft eine Zwischenbilanz über die bisherigen Ergebnisse der Exportoffensive ziehen und dabei auf offene Forderungen - auch die Technologieoffensive betreffend - an die Regierung eingehen. ****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Club IW
Tel. 01/50105 DW 4199

Maximiliana Tadina

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK