ots Ad hoc-Service: Berliner Freiverkehr <DE0005221303> Berliner Effektengesellschaft AG macht von der Ermächtigung zum Aktienrückkauf Gebrauch

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Gemäß Beschluß der Hauptversammlung vom 15.6.1999 wurde die Berliner Effektengesellschaft AG bis zum 1.12.2000 ermächtigt, eigene Aktien bis zu 10% des Grundkapitals zu erwerben. Der Gegenwert für den Erwerb der Aktien darf nicht um mehr als 10% vom Börsenkurs abweichen.

Der Vorstand der Gesellschaft hat nach Unterrichtung des Aufsichtsrates beschlossen, ab sofort von dieser Ermächtigung Gebrauch zu machen. Eine Entscheidung darüber, ob der Erwerb zum Zwecke der Veräußerung oder der Einziehung erfolgt, ist noch nicht gefaßt worden.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christa Scholl
Telefon: 030 - 896 06-469
Telefax: 030 - 896 06-468 e-mail:
cscholl@effektengesellschaft.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI