Dusika-Stadion nach planmäßiger Renovierung wieder eröffnet

Wien, (OTS) Mit der Volleyball-Europameisterschaft wurde das mit Förderungsmittel von 300 Millionen Schilling renovierte Dusika-Stadion wieder eröffnet. In ihren Ansprachen wiesen Bundeskanzler Viktor Klima und Vizebürgermeisterin Sportstadträtin Grete Laska unter anderem auch auf die Bedeutung dieser internationalen Großveranstaltung hin, die an die Bundeshauptstadt vergeben wurde. (Schluss) hof/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Hans Hofstätter
Tel.: 98 100/319

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK