ots Ad hoc-Service: Odeon Film AG <DE0006853005>

Geiselgasteig (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Odeon Film: Exklusiv-Deal mit Janosch

Die Odeon Film AG sicherte sich die Exklusivrechte für den Vertrieb der gesamten Janosch-Produkte (z.B.Tigerente, der kleine Bär) über das Internet. Der Münchener Film- und Fernsehproduzent wird damit noch in diesem Monat in den lukrativen Online-Handel mit Merchandising-Artikeln einsteigen. Ermöglicht wird dies durch einen langfristigen Vertrag mit dem Lizenzhändler BSM. Der Gesamtumsatz, der durch den Handel mit den über 670 lizensierten Janosch-Merchandising-Artikeln erzielt wird, beläuft sich auf über 300 Mio. DM pro Jahr. Ein wachsender Teil dieses Umsatzes soll künftig auf den e-commerce entfallen. Nach Planungen der Odeon Film AG soll der Handel mit Janosch-Artikeln - verteilt über die nächsten drei Jahre - mit insgesamt mindestens 20 Mio. DM zum Gesamtumsatz beitragen. Die Merchandising-Artikel werden über den Online-Shop des Portals www.filmstadt.de vertrieben, dessen Start noch für September 99 vorgesehen ist. Unter dieser Domäne wird eine einzigartige Community rund um das Thema Film und Fernsehen entstehen.

Rückfragen bei

Odeon Film AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kerstin van Eckert
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel: 089/6499-3043
Fax: 089/64988208

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI