ots Ad hoc-Service: Marbert AG <DE0006503006>UMSÄTZE MEHR ALS VERDOPPELT

Monheim am Rhein (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

MARBERT : UMSÄTZE MEHR
ALS VERDOPPELT

Die ersten sechs Monate des Marbert-Konzerns in 1999 bestätigen die Entwicklung des Umsatzes, die nach den Akquisitionen von 1998 geplant war. Der Konzernumsatz wächst von 52,3 auf 128,3 Mio DM; das sind 145,3% Steigerung gegenüber 1998. Den größten Anteil hiervon trägt die italienische Parfümeriekette Grasso/Limoni mit 64,9 Mio DM bei. Während das operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBDIT) gegenüber dem Vorjahr von 7,2 auf 11,9 Mio DM steigt, sinkt der Nettogewinn von 5,3 auf 3,1 Mio DM und zwar wegen der Abschreibung des Goodwill, der durch die Akquisitionen der Grasso/Limoni-Gruppe entstanden ist. Bei diesen Akquisitionen handelt es sich um den Mehrheitsanteil von Limoni SpA an La Gardenia, Martini und Bolognesi, die mit einer Anzahl angesehener Parfümerien in Nord-Italien repräsentiert sind, sowie das langfristig angelegte Abkommen mit der Warenhauskette COIN zur Eröffnung von über 100 Limoni Geschäften nach dem Konzept shop-in-shop. Unter Berücksichtigung des für die Branche typischen Weihnachtsgeschäftes und der Umsätze der Neueröffnungen bei Limoni - unter anderem 23 shop-in-shop noch in diesem Jahr - kann im Gesamtjahr mit einem Konzernumsatz von 300 Mio DM gerechnet werden. Als Nettogewinn wird nach wie vor über 20 Mio DM erwartet, wobei ein Teil davon außerordentlicher Natur sein wird.

Weitere Detailinformationen werden bei der nächsten Pressekonferenz und DVFA - Analystenkonferenz am 28 September in Frankfurt bei der Dresdner Bank veröffentlicht.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI