JOB-SUCHE.de: Beliebtester Kommerzieller Online-Stellenmarkt / Erfolgreiches Abschneiden beim Verleih des "Oscars der Internetbranche"

Berlin/Coburg (ots) - Die Internet-User haben entschieden. JOB-SUCHE.de ist der beliebteste kommerzielle Stellenmarkt im Internet. So lautete das Ergebnis der Wahl der OnlineStars'99, wie das Internet-Magazin Com!online Ende August in Berlin bekanntgab.

"Wir sind begeistert", sagte Andreas Kücker, Geschäftsführer des JOB-SUCHE.de-Betreibers. "Dieses Ergebnis ist das größte Lob für unsere Seite. Für uns ist es eine Motivation weiterhin unser bestes zu tun, um die Bewerber auch in Zukunft bei der Jobsuche wirkungsvoll zu unterstützen". Der Stellenmarkt bietet neben der unentgeltlichen Suche nach Stellenangeboten weitere kostenlose Diensleistungen für Stellensuchende an, wie Stellengesuchsanzeigen, Informationen rund um den Beruf und einen eMail-Service, der automatisch neue Jobs per elektronischer Mail an Stellensuchende sendet.

Sieben Wochen lang hatte das nach eigenen Angaben größte Internet-Magazin Europas alle Internet-User weltweit aufgefordert, in zwölf Kategorien ihre Lieblings-Websites des Jahres 1999 zu wählen. Die Wahl wurde von Otto, Quelle, Bertelsmann Online, TUI und Infomatec unterstützt. Das ZDF, Focus Online und Die Welt begleiteten als Medienpartner den Wettbewerb, bei dem über 80.000 Teilnehmer mehr als 400.000 Stimmen abgaben. In der Kategorie Jobs & Karriere kämpften insgesamt fünfzehn Anbieter um den Preis. Darunter auch das Arbeitsamt als nichtkommerzieller Anbieter, der schließlich auch den erste Platz belegte und damit den eigentlichen OnlineStar gewann. Direkt danach folgte www.job-suche.de auf dem zweiten Platz als bester kommerzieller Anbieter.

Kücker: "Für uns ist auch der zweite Platz ein großer Erfolg und ein großes Lob. Es zeigt uns, dass die Stellensuchenden unseren Service schätzen. Dies erhöht wiederum die Wahrscheinlichkeit, dass die Stellen unserer Auftraggeber besetzt werden." Bei den kommerziellen Stellenbörsen tragen diese in der Regel die Kosten für die Anzeige. Für Stellensuchende ist der Service kostenlos. Das Arbeitsamt hingegen, als nichtkommerzieller Anbieter, offeriert seine

Dienstleistung für beide Seiten unentgeltlich.

ots Originaltext: JOB-SUCHE.de
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Weitere Informationen:

JOB-SUCHE.de
Herr Kücker
Seifartshofstraße 6
96450 Coburg
Telefon: 00499561/8045-72
Telefax: 00499561/8045-80
eMail: kuecker@job-suche.de
http://www.job-suche.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS