ots Ad hoc-Service: edel music AG <DE0005649503>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

edel music AG sichert sich zusätzlichen Spielraum für neue Akquisitionen

Aktienplazierung erfolgreich durchgeführt

Investor Relations werden intensiviert

Die edel music AG hat sich durch die Plazierung neuer Aktien zusätzlichen Spielraum für neue Akquisitionen gesichert. Binnen vier Tagen wurden insgesamt 1,8 Mio. Aktien ausschließlich aus einer Kapitalerhöhung zum Preis von je 58,50 Euro verkauft. Damit flossen dem Unternehmen nach Plazierungskosten insgesamt 102 Mio. Euro an frischen Finanzmitteln zu.

Vorbereitet hat edel die Plazierung der neuen Stückaktien durch eine viertägige Roadshow. edel konnte eine ganze Reihe neuer und langfristig orientierter institutioneller Investoren gewinnen. Die Konsortialführung für die gesamte Transaktion lag bei der Commerzbank AG. Außerdem waren die BHF-Bank und das Investmenthaus Paribas im Konsortium. Den Banken wurde eine Mehrzuteilungsoption über 199.999 Stück Aktien eingeräumt. Bei Ausübung des Greenshoes können dem Unternehmen bis 8. Oktober zusätzlich rund 11 Mio. Euro zufließen. Auch diese Aktien stammen ausschließlich aus einer Kapitalerhöhung.

Vorstandsvorsitzender Michael Haentjes erklärte, daß edel mit den neuen Mitteln vor allem in den USA stark expandieren wolle. Ziel ist ein signifikanter Marktanteil im stark wachsenden, zwölf Mrd. Dollar großen US-Markt. Erreicht werden soll das durch Akquisition eines Unternehmens, das bereits einen hohen dreistelligen Millionenbetrag umsetzt und gleichzeitig profitabel arbeitet, so die Zielvorgaben von Haentjes. Weitere Vorhaben, die aus dem neuen Mittelzufluß finanziert werden sollen, sind die Erschließung weiterer Länder in Europa und der forcierte Ausbau des lukrativen Verlagsgeschäfts.

Im Rahmen der erfolgreich durchgeführten Kapitalerhöhung und Aktienplazierung erklärte Vorstandsvorsitzender Michael Haentjes auch, daß die Investor Relations weiter intensiviert werden sollen. Personell wurde dieser Unternehmensbereich bereits verstärkt. Außerdem wird der Vorstand der edel music AG in der nächsten Zeit zahlreiche Analysten- und Investorengespräche im In- und Ausland führen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI