Basler AG verstärkt Expansion mit neuem Geschäftsbereich "Plastic Web Inspection" ots Ad hoc-Service: Basler AG <DE0005102008>

Ahrensburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Seiner strategischen Ausrichtung entsprechend stellt das High Tech-Unternehmen mit der Erschließung eines neuen Wachstumsmarktes sein Geschäft auf eine noch breitere Basis. "Plastic Web Inspection" ist nun bereits der 5. Geschäftsbereich - ein weiterer Schritt auf dem Weg, die noch möglichen 90% zukünftiger Anwendungsfelder der Vision Technology zu erschließen.

Das vom Unternehmen derzeit adressierte Volumen in dem stark wachsenden Marktsegment der Qualitätsprüfung und Prozeßoptimierung bei der Herstellung von Kunststoffolien liegt bereits heute bei rund 200 Mio. DM. Mit einem modularen Produktkonzept wird Basler mit technologisch führenden Produkten den Markt sukzessiv erschließen und strebt langfristig einen 20%igen Marktanteil in der Plastic Web Inspection an. Durch die konsequente Nutzung und Weiterentwicklung der bereits vorhandenen Kerntechnologien im komplexen Bereich der künstlichen Sehsysteme wird der Break-even in 2002 erreicht sein. Schon im ersten Quartal 2000 werden erste Produkte an den Markt gebracht - flankiert von umfassenden Marketingmaßnahmen. Ziel ist, durch technologisch führende Produkte innerhalb kurzer Zeit auch hier Marktführer zu werden. Die nachhaltigen Erfolge in den bereits bestehenden Geschäftsbereichen und die profunde, langjährige Erfahrung in der Oberflächeninspektion aus der Geschäftseinheit Optical Media Inspection machen dieses Ziel erreichbar und unterstreichen den strategischen Ansatz des Unternehmens.

Mit dieser konsequenten Verbreiterung der Geschäftsbasis schafft das Unternehmen eine weitere Voraussetzung, die Wachstumspläne uneingeschränkt umsetzen zu können.

Die Basler AG, internationales High-Tech Unternehmen mit Hauptsitz in Ahrensburg bei Hamburg, ist führender Hersteller von Vision Technology, der Technik, auf der künstliche Sehsysteme basieren. Die selbstentwickelten Systeme und Komponenten sind wesentliche Grundlage zur Optimierung industrieller Produktionsprozesse. Die Voraussetzungen, mit Vision Technology überproportional in Umsatz und Ertrag zu wachsen, sind gegeben, da heute erst ca. 10% aller möglichen Anwendungen erschlossen sind.

Für weitere Informationen:

Uli Hofmann 04102/463-191 Basler AG An der Strusbek 60- 62 22926 Ahrensburg

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI