Ehrung für Botschafter der Republik Ungarn

Wien, (OTS) Landeshauptmann Dr. Michael Häupl überreichte am Montag dem ao.u.bev. Botschafter der Republik Ungarn Dr. Sandor Peisch das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. An der Ehrung nahmen zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft teil. Dr. Sandor Peisch hat sich in seiner Funktion als Botschafter und aktiver Mitgestalter der ausgezeichneten
Beziehungen zwischen Ländern Ungarn und Österreich große Verdienste erworben.****

Dr. Sandor Peisch wurde 1949 in Budapest geboren und
studierte an der Universität für Ökonomie in Budapest. Nach Aufenthalten als Botschaftssekretär in Berlin und später als Botschaftsrat bzw. ao. Gesandter und bev. Minister an der Ungarischen Botschaft in Bonn war er Hauptabteilungsleiter und stellvertretender Staatssekretär im Auswärtigen Amt in Budapest. Auf Grund seiner ausgezeichneten Fachkenntnisse und Kontakte zu
den westlichen Nachbarländern wurde Dr. Peisch im September 1994 zum ao. und bev. Botschafter der Republik Ungarn in Wien bestellt. In dieser Funktion setzte er sich mit Nachdruck für den Ausbau und die Intensivierung der Beziehungen zwischen den Nachbarländern Österreich und Ungarn, besonders auf den Gebieten Wirtschaft, Kultur und Tourismus, ein. (Schluss) du/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ingrid Duschek
Tel.: 4000/81 857
e-mail: dus@mdp.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK