Verkehrsmaßnahmen

Nächtliche Fahrbahneinengung auf der Prater Hochstraße

Wien, (OTS) Auf der A 23 - Prater Hochstraße wird in der laufenden Bauphase - in Richtung Norden (Kagran) gesehen - auf der linken Brückenhälfte gefahren. Durch den Schwerverkehr in Richtung Norden sind beim provisorisch aufgebrachten Fahrbahnbelag
Spurrinnen aufgetreten, die aus Gründen der Verkehrssicherheit beseitigt werden müssen. Als Sofortmaßnahme ist das Abfräsen der stärksten Verdrückungen notwendig. Dieser Arbeitsvorgang erfolgt in der Nacht von Dienstag, 7. September, auf Mittwoch, in der Zeit von 20 Uhr bis etwa 5 Uhr früh. Dazu muss in Richtung Norden die derzeitige (provisorische) ganz rechte Spur gesperrt werden.
(Forts. mgl.) pz/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK