AVISO: PRESSEKONFERENZ Ingenieurkonsulenten fordern mehr Planungskultur

Katastrophen, Verkehrsinfarkte und Bauschäden können verhindert werden!

Wien (OTS) - Mit einer Bestandsaufnahme der Chancen und Herausforderungen ihres verantwortungsvollen freien Berufs wollen die Ingenieurkonsulenten und Ingenieurkonsulentinnen Wiens, Niederösterreichs und Burgenlands eine verbesserte zukunftssichernde Qualität in der österreichischen Planungskultur einmahnen. Denn:
Katastrophen, Verkehsinfarkte und Bauschäden können verhindert werden! Wir laden Sie daher herzlich ein zur Pressekonferenz

Österreichs Ingenieurkonsulenten fordern von der Regierungspolitik:
"Mehr Qualität in der österreichischen Planungskultur!"

Zeit: 7. September 1999, um 10.00 Uhr
Ort: Siemensforum, 1030 Wien,Dietrichgasse 25

mit Dipl.- Ing. Frederick M. CATE, Präsident der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten und Dipl.- Ing. Hermann KUGLER, Sektionsvorsitzender der Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Für Rückfragen:
Pressestelle der Ingenieurkonsulenten,
Andrea Baidinger c/o Ecker & Partner,
Tel: 599 32 DW 15, Fax DW 32

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS