AK begrüßt Einigung zur Psychotherapie – Verhandlungsergebnis rasch umsetzen

Wien (OTS) – Die heutige Einigung zwischen Sozialversicherung und Psychotherapieverband wird von der AK begrüßt. Nutznießer werden jene rund 100.000 psychisch kranken Menschen sein, die
bisher aus finanziellen Gründen von der psychotherapeutischen Behandlung ihrer Erkrankung ausgeschlossen waren. Damit steht endlich eine wichtige Gesundheitsleistung auf breiter Basis zur Verfügung. Ein erleichterter Zugang zu einer erschwinglicher Psychotherapie wird auch helfen, Krankenstands- und Spitalstage einzusparen und die erheblichen Kosten für Medikamente (Antidepressiva) zu senken. Die AK erwartet, dass dieses Verhandlungsergebnis möglichst rasch umgesetzt wird.****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse Thomas Angerer
Tel.: (01)501 65-2578

AK Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW