Verkehrsmaßnahmen

Bereits fertig gestellte oder kurz vor dem Bauende stehende Vorhaben

Wien, (OTS) Bauvorhaben im höherrangigen Straßennetz, die bereits fertig gestellt wurden oder kurz vor der Beendigung
stehen.
Bereits behinderungsfrei:

o 19., Döblinger Hauptstraße zwischen Würthgasse und Hofzeile

(Gleisbau der Wiener Linien, zum Teil höchstschallgedämmter Unterbau).
o 23., Oberlaaer-Straße von Großmarktstraße bis Dr.-Gonda-Gasse

(Fernwärmerohrlegung).

Fertigstellung am Freitag:

o 10., Kundratstraße zwischen Karplusgasse und der neuen Ausfahrt

des Kaiser-Franz-Josef-Spitals (Straßenumbau). Nunmehr
Aufhebung der provisorischen Einbahnführung und der Umleitungsstrecke. Restarbeiten im Parkstreifenbereich und auf
den Gehsteigen noch bis Ende September ohne Behinderung des Fließverkehrs.
o 11., Lautenschlägergasse von Lindenbauergasse bis vor

Haidestraße (Rohrtausch der Wasserwerke).
o 13., Speisinger Straße von Maygasse bis Riedelgasse (Gleisbau

der Wiener Linien). Aufhebung der Umleitung. Restarbeiten
noch bis Oktober.
o 21., Brünner Straße von Anton-Schall-Gasse bis Ocwirkgasse

(Fernwärmebau).
o 21., Stammersdorf, Jedlersdorfer Straße von Mitterhofergasse

bis Tauschekgasse (Straßenbau). Geringfügige Restarbeiten
werden noch ausgeführt.

Fertigstellung am Samstag, dem 4. September:

o 9., Alserbachstraße Nummern 1 bis 42 sowie Nummern 2 bis 6

und 20 bis 32 (Belagsarbeiten auf der Fahrbahn).

Fertigstellung am Sonntag, dem 5. September:

o 1., 3., 4., Schwarzenbergplatz bzw. Lothringer Straße

(Instandsetzung der Tunneleindeckung der U-Bahn-Linie "U 4"
und Einbau einer lastverteilenden Stahlbetonplatte). Verkehrsfreigabe und Auflassen der Umleitung am Sonntag um
etwa 13 Uhr. Es werden noch Restarbeiten (z.B. Rückbau der Ersatzfahrbahnen) vorgenommen.
o 14., Hadersdorf-Weidlingau, Hauptstraße von Josef-Palme-Platz

bis zur Landesgrenze (Gewährleistungsarbeiten an der Straßenentwässerung).
(Forts.mgl.) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK