ABB und ABC Technologies melden strategische Allianz mit dem Schwerpunkt auf Wertschöpfung in der produzierenden Industrie

Baden, Schweiz / Beaverton, Oregon, USA (ots-PRNewswire) - ABB Business Unit Management Consulting (BUMC) kündigt in Kooperation mit und unterstützt durch ABC Technologies (ABC Tech) die Gründung von Global Manufacturing Value Creation Centers an, um die Activity Based Management/Activity Based Costing-Software, die Verfahrensweisen und dazugehörenden Dienstleistungen in den produzierenden Industrien zu fördern.

ABB hat zwei Wertschöpfungscenter für die Produktion in Zürich in der Schweiz und in Hunt Valley, Maryland (USA), gebaut, um technische Applikationsdienste, Implementierungsdienstleistungen und Schulungen für leitende Mitarbeiter bieten zu können.

Die Allianz wird mit den Kunden weltweit in der vollen Bandbreite der produzierenden Industrie und der Versorger zusammenarbeiten, darunter in den Bereichen Energie, Life Science, Verbraucherprodukte, Automobile, Chemikalien, Textilien, Metalle sowie Zellstoff und Papier.

Besonderer Wert wird gelegt werden auf Techniken zum Verknüpfen von Geschäftsstrategie, Geschäftsverfahrensoptionen sowie von Informations- und Automatisierungssystemen, um Werte für die Aktionäre (Shareholder Value), operative Exzellenz und einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil zu entwickeln.

Andreas Schulte, Vice President von BUMC, sagt: "Dass ABB in diese Allianz geht, demonstriert die Absicht der Firma, das Geschäft auf Märkten auszuweiten, die hohes Wachstum bieten und auf denen ABB ihre bewährten Technologiestärken und die Präsenz einsetzen kann, um die globale Führerschaft zu erlangen. Das stimmt auch mit der strategischen Ausrichtung von ABB in den letzten zwei Jahren überein, die auf Fachkenntnissen und Service basierenden Unternehmensbereiche auszuweiten. Die Allianz ist fokussiert auf die Oros-Technologie von ABC Technologies. Dieser Umstand - in Verbindung mit der Partnerschaft von ABC Technologies mit der SAP AG - sollte dem Markt bisher nicht dagewesene Qualität zur Verfügung stellen."

"Wir sind stolz darauf, ABB bei ihren Bemühungen zu unterstützen, wertschöpfend in der Produktionswelt tätig zu sein. ABB verfügt über nachgewiesene Erfolge in vielen Geschäftsfeldern. Die Fachkenntnisse von ABB, was ABC/M angeht, sind weithin anerkannt, ebenso wie die Kenntnisse und Erfahrungen der Firma mit der R/3-Lösung von SAP," sagt Prashant Dubey, Vice President für Marketing bei ABC Technologies.

In Sachen ABB BUMC

ABB BUMC gehört zur ABB-Gruppe und bietet umfassende Geschäftslösungen und die Implementierung bei Industriepartnern auf der Basis der weltweiten Erfahrungen von ABB. Der Unternehmensbereich Beratung ist Teil des Automatisierungssegments von ABB, das sich derzeit schnell zu einem industriellen Informationstechnologieunternehmen mit Einnahmen von $8,5 Milliarden US-Dollar wandelt.

Die ABB-Gruppe (http://www.abb.com) ist eine globale Entwicklungs- und Technologiefirma, die in den Bereichen Stromerzeugung, -weiterleitung und -distribution, Automatisierung, Öl, Gas und Petrochemikalien, industrielle Produkte und Vertragswesen sowie Finanzdienstleistungen für die Kunden aktiv ist. 1998 meldete die Gruppe Aufträge im Imfang von $31 Milliarden und beschäftigte ungefähr 200.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern.

In Sachen ABC Technologies

ABC Technologies ist der weltweit führende Anbieter von Activity-Based Costing/Management (ABC/M)- und Performance Management-Software. Mit mehr als 3.900 Software-Installationen in 65 Ländern und mehr als 23.000 ausgebildeten Kunden in der Ausbildung hat sich ABC Technologies als herausragendes führendes Unternehmen in Analytic ABC/M Applications etabliert. Die Firma bietet ein umfassendes Angebot an ABC/M Lösungen und technischen Dienstleistungen, die Pilot-Installationen ermöglichen sowie die Implementierung von integrierten Informationssystemen für das gesamte Unternehmen.

ABC Technologies erhielt erst kürzlich eine beträchtliche Kapitalbeteiligung von der SAP AG, dem viertgrößten Softwareanbieter der Welt, um sich auf die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung von integrierten ABC/M Lösungen zu konzentrieren. Zusammen entwickeln die Unternehmen ein 'Bridge'-Produkt, das die problemlose Integration des R/3(Wz) Systems von SAP und des Oros(R) 99 Systems von ABC Technologies ermöglichen wird. Die Kunden beider Firmen werden große Vorteile daraus ziehen, ein bewährtes System mit den zur Zeit besten Produkten zu nutzen, die das erste integrierte ABC/M System der Branche schaffen.

ots Originaltext: ABC Technologies Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Barbara Hoffmann von der ABB Business Services Ltd.,
Tel.: 41-0-56-205-43-96 oder Fax: 41-0-56-205-70-79 oder barbara.hoffmann@chabb.mail.abb.com, oder
Prashant Dubey von ABC Technologies Inc.,
Tel.: 503-617-7100 oder Fax: 503-617-7200 oder
prashantd@abctech.com
Webseite: http://www.abb.com
Webseite: http://www.abctech.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE