Garri Kasparow nennt Weltturnier Herausforderung, die "in die Geschichtsbücher eingeht"

London (ots-PRNewswire) - Schachweltmeister sagt, dieses
interaktive Match ist eines der besten in seiner 17-Jährigen Karriere.

Hat Kasparow seinen Meister gefunden? Bei einer Pressekonferenz in Londons Home House gab Schachweltmeister Garri Kasparow zu, dass das Online-Schachturnier "Kasparow gegen die Welt", das durch das MSN(TM) Network of Internet Services veranstaltet wird, sich schwieriger gestaltet, als er erwartet hatte, und dass er beeindruckt und überrascht ist von der Leistung des Weltteams. Das Match, inzwischen bereits im dritten Monat und beim 37. Zug, läßt noch immer keinen Gewinner erkennen. Im Gegenteil, obwohl das Match in der Mitte dessen steht, was Beobachter "eine heiß umkämpfte Endphase" nennen, könnte das Spiel bis zum 60. Zug weitergehen und bis zum Herbst dauern. Zuschauer und Spieler sollten sich auf http://www.msn.com/ einloggen, auf "games" klicken und dem Weltteam in seinen Bemühungen um einen Sieg über den Weltmeister beitreten.

"Dieses Experiment auf MSN.COM beweist, dass die Zusammenarbeit über das Internet die Qualität des Spiels bemerkenswert verbessern kann," sagte Kasparow. "Während des gesamten Spiels hat das Weltteam konsistente Leistungen auf einem Niveau erbracht, die das, was man von einem, der schwächer eingeschätzt wird als ein Großmeister, erwartet, weit übertrifft."

Microsoft (Nasdaq: MSFT) und Kasparow verwenden die technologische Innovation des Internet, um Menschen auf der ganzen Welt für diesen einzigartigen gemeinsamen Wettbewerb zusammenzubringen. Seit dem 21. Juni ist MSN.COM mehr als 15 Mio. mal aufgerufen worden, und "Kasparow gegen die Welt" gilt schon jetzt als der größte interaktive Wettstreit in der Geschichte. Leute aus mehr als 79 Ländern haben sich bei MSN.COM eingeloggt und sind dem Weltteam beigetreten, das offen ist für Schach-Fans aller Leistungsniveaus.

"Ich habe den Eindruck, dass das Weltteam hier einen deutlichen Vorteil hat, und ich beneide Kasparow nicht um seine Lage," sagte Yusuf Mehdi, Director der Consumer and Commerce Group bei Microsoft. "Anders als bei einem ihm gegenüber sitzenden Gegner, wo er vielleicht vermuten könnte, was der Gegner denkt, steht Kasparow allein gegen die kollektive Denkleistung von Zehntausenden von Leuten, deren Züge völlig unvorhersehbar und ziemlich gewitzt sind."

Das Match hat eine loyale Gefolgschaft unter den Schachanhängern der Welt, die sich regelmäßig bei MSN.COM einloggen und dem Match folgen sowie an der Vielzahl der Veranstaltungen im Zusammenhang mit Kasparow teilnehmen. Während des ganzen Matches war der nächste Zug des Weltteams der Gegenstand hitziger Debatten auf den Schwarzen Brettern von MSN. Außerdem veranstaltet MSN.COM regelmäßig Chats mit Danny King, dem Kommentator von "Kasparow gegen die Welt", in denen er das Weltteam auffordert, ihre Meinungen über das Spiel einzubringen.

Bei der Pressekonferenz ging King auch auf das erstaunliche Niveau des Spiels der Weltteams ein. "Ich glaube, dass zu Beginn des Matches alle nur dachten, dass Kasparow gewinnen würde," sagte King. "Aber es war bisher für ihn kein einfaches Spiel, und der Ausgang ist sogar in dieser späten Phase des Spiels nicht absehbar."

Über "Kasparow gegen die Welt"

"Kasparow gegen die Welt" ist ein interaktives Online-Schachturnier, das vom MSN Network of Internet Services veranstaltet wird.

Kasparow, der auf Weiß spielt, setzte den Eröffnungszug am 21. Juni und hat seitdem alle 48 Stunden einen Zug gemacht. Sobald Kasparows Zug MSN zugestellt worden ist, hat das Weltteam, das natürlich auf Schwarz spielt, 24 Stunden Zeit, seine Wahl für den Gegenzug durchzuführen. Der Zug, der die meisten Stimmen erhält, wird als der Zug des Weltteams gegen Kasparow ausgewählt.

Während des gesamten Schachmatches macht das Weltteam seine Züge unter der Leitung von vier Schachexperten, die als "Trainer" für das Weltteam fungieren und Züge und Strategien als Reaktion auf jeden der Züge Kasparows vorschlagen. Die Trainer des Weltteams sind Schachmeister der nächsten Generation, die sich Anerkennung in der internationalen Schachgemeinde verschafft haben:

- Etienne Bacrot, 16, machte beim Championnat de France 1999 in Besancon in der letzten Woche den ersten Platz. Vor zwei Jahren wurde Etienne im Alter von 14 Jahren der jüngste Großmeister der Geschichte.

- Florin Felecan, 19, ist der am höchsten eingeschätzte amerikanische Schachspieler unter 21.

- Irina Krush, 15, ist die US-amerikanische Meisterin und das jüngste Mitglied der Olympiamannschaft der Vereinigten Staaten.

- Elisabeth Pahtz, 14, hat am 29. August den ersten Platz bei den deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen im ostdeutschen Chemnitz gemacht. Mit diesem Sieg ist sie der jüngste Landesmeister in der deutschen Geschichte. Vor zwei Jahren, im Alter von 12 Jahren, wurde Elisabeth bundesdeutsche Meisterin in der Kategorie der unter 20-Jährigen.

Das Spiel wird weiter gespielt, bis einer der Könige geschlagen ist oder ein Remis erklärt wird. "Kasparow gegen die Welt" steht jedem mit Internetzugang offen. Um zu der Site, den Spielern und den anderen Zuschauern zu gelangen, loggen Sie sich auf http://www.msn.com/ ein und klicken Sie auf "games".

Über MSN

MSN ist das Network für Internetdienste von Microsoft, das Menschen dabei hilft, das Web rund um die Inhalte, die ihnen wichtig sind, besser zu organisieren. Das Netzwerk der MSN Services, im Web unter MSN.COM (http://www.msn.com/) zu finden, ermöglicht es Menschen, leicht mit Freunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben, clevere und sichere Kaufentscheidungen zu treffen und mehr Aufgaben zu erledigen. MSN bietet preisgekrönte E-Mail-Funktionen; persönliche Kommunikationsdienste; drahtlose Services-Informationen; individuell gestalteten Zugang zu Nachrichten; populäre Sites für Reisen, Investitionen, Automotive-Dienste, Shopping und mehr; eine Online-Gemeinschaft; eine Suchmaschine und Directories für das Web; und Internetzugang, der zu den besten gezählt wird.

Über die MSN Gaming Zone

Mit mehr als 8 Million registrierten Nutzern aus der ganzen Welt und bis zu 45.000 Einzelbesuchern jeden Tag ist die Zone die populärste Spielegemeinschaft im Internet. Die Zone bietet kostenlose* Mitgliedschaft und eine große Vielzahl an Spielen einschließlich kostenloser* Karten-, Brett- und Denkspiele; kostenlose* Erweiterungen für beliebte CD-ROM Spiele; und erstklassige Spiele, die spezifisch für Spielen mit "massiven Spielermengen" im Internet gestaltet wurden. Außerdem arbeitet die MSN Gaming Zone mit anderen zusammen, um ihren Mitgliedern erweiterte Dienste rund um das Thema Spiele wie Nachrichten aus der Branche, Produktbesprechungen, herunterladbare Demos, Online Shopping und eine größere Bandbreite an Online Spielen anzubieten.

Über Microsoft

1975 gegründet, ist Microsoft weltweit das führende Unternehmen bei Software für PCs. Das Unternehmen bietet eine große Breite an Produkten und Diensten für Geschäft und Zuhause, jedes davon mit dem Ziel entwickelt, es für die Menschen einfacher und unterhaltsamer zu machen, jeden Tag die Vorteile aus der vollen Leistung des Personal Computing zu ziehen.

* Es können Verbindungsgebühren erhoben werden.

Achtung: Microsoft und MSN sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Microsoft Corp. in den Vereinigten Staaten und/oder in anderen Ländern. Die weiteren hier erwähnten Produkt- und Unternehmensnamen können Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer sein.

Achtung Redaktionen: Wenn Sie an weiteren Informationen über Microsoft interessiert sind, schauen Sie auf der Webpage von Microsoft auf http://www.microsoft.com/corpinfo/ auf den Seiten für Unternehmensinformationen über Microsoft.

ots Originaltext: Microsoft Corp.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Nur Presse: Jackie Glick, Tel. (USA) 212-704-8111, oder jackie_glick@edelman.com, oder
Colby Zintl, Tel. (USA) 415-433-5381, oder
colby_zintl@edelman.com, beide von Edelman Worldwide; oder
Marcus Beer von AugustOne, +44-20-8434-5504, Mobil +44-7974-161167, oder marcus.beer@augustone.com.
Website: http://www.microsoft.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE