FERTIGSTELLUNG DES BESCHÄFTIGUNGS- UND BILDUNGSZENTRUMS DER "STARTBAHN"

(ÖGB-NÖ) Aus Anlass der Fertigstellung des Beschäftigungs- und Bildungszentrums im Rahmen der "Startbahn" in 2540 Bad Vöslau, Hanuschgasse 3, einem der grössten und erfolgreichsten Beschäftigungsprojekte Niederösterreichs, möchten wir Sie an die am

Freitag, den 3. September 1999, ab 18.00 Uhr
stattfindenden "Konfrontation der Idee" zum Thema
Arbeit statt Beschäftigung

erinnern, im Rahmen derer der Präsident der AK-NÖ, Josef Staudinger, der Landesinungsmeister des NÖ-Baugewerbes, Techn. Rat. Manfred Schuster, der Vorsitzende des ÖGB-Baden, KR Alfred Artmäuer sowie NÖN-Redakteurin Frederike Börner moderiert von ORF-Landesintendanten Stv. Werner Predota neue Wege der Beschäftigungspolitik diskutiert werden.

Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet dann ein großes

Festprogramm
am Samstag, den 4. September 1999, ab 10.00 Uhr
mit
ÖGB-Präsident NR Fritz Verzetnitsch
AKNÖ-Präsident Josef Staudinger,
dem Leiter des AMS-NÖ, Dr. Werner Homrighausen
sowie
LHStv. Ernst Höger

Im Anschluß an den Festakt und der "Taufe" des Beschäftigungs- und Bildungszentrums findet bis 15.00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

Die Vertreter von Presse Hörfunk und Fernsehen sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.
(Schluss)nk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Windmühlgasse 28
1060 Wien
Tel.-Nr.: 01/5862154

ÖGB-NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/ÖGB-NÖ