Podiumsdiskussion: "Kindergruppen - ein Betreuungsmodell zwischen Aufbruch und politischem Unwillen"

Wien (OTS) - Der Verein der Wiener Kindergruppen lädt Sie zur

Podiumsdiskussion "Kindergruppen - ein Betreuungsmodell zwischen Aufbrauch und politischem Unwillen"

Teilnehmer am Podium:
SPÖ N.N.
ÖVP Gertrude. BRINEK
Grüne Madleine PETROVIC
LIF Christa PÖLZLBALIER
FPÖ Hans RÖMER
Judith KÜRMAYR (Psychotherapeutin)
Bertram BURIAN (Kindergruppenvater)

Moderation N.N.

ORF und Printmedien
Ca 500 - 700 Zuhörer

Termin: Mittwoch, 15. September 1999

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Kongreßhaus Wien; 5.; Margaretengürtel 138-140

Für Fragen und weitere Informationen steht der Verein der Wr. Kindergruppen gern zur Verfügung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dachverband der Wiener Kindergruppen
Walter Mitterbauer
Tel.: 01/585 72 44, Fax: 01/585 72 94
http://www.wiener.kindergruppen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS