Sichrovsky: Nominierung Prinzhorns ein wichtiges Signal für Auslandsösterreicher

Erfahrung aus der Privatwirtschaft und internationale Erfahrungen unterscheiden Prinzhorn von seinen politischen Konkurrenten

Wien, 1999-01-09 (fpd) - Die Nominierung des Industriellen Thomas Prinzhorn als Spitzenkandidat der FPÖ für die kommende Nationalratswahl werde von den Auslandsösterreichern mit Sicherheit sehr positiv bewertet werden, sagte heute der freiheitliche EU-Abgeordnete und Mitglied des "Weltbundes der Österreicher im Ausland" Mag. Peter Sichrovsky. ****

Mit Thomas Prinzhorn trete ein beruflich erfolgreicher und auch international anerkannter und respektierter Österreicher in einem Wahlkampf auf einer Spitzenposition an. Die typisch österreichische großkoalitionäre Tradition, daß nur Berufspolitiker, Beamte und Mitarbeiter der verstaatlichten Industrie eine Chance haben, an der Führungsspitze einer politischen Partei in einen Wahlkampf zu ziehen, werde hiermit endgültig unterbrochen, so Sichrovsky.

Diese positive Veränderung der politischen Landschaft Österreichs werde vor allem von jenen Auslandsösterreichern begrüßt werden, die sich unter den oft sehr harten privatwirtschaftlichen Konkurrenzbedingungen im Ausland durchsetzen müßten. Da die meisten Auslandsösterreicher in der Privatindustrie arbeiten würden oder selbständig seien, werde die Nominierung eines erfolgreichen Unternehmers als Spitzenkandidat der FPÖ mit Sicherheit ihren Erfolgsvorstellungen entsprechen. Auch die internationalen Erfahrungen von Thomas Prinzhorn würden ihn von seinen politischen Konkurrenten unterscheiden, meinte Sichrovsky.

"Ich bin felsenfest davon überzeugt, daß Thomas Prinzhorn der Kandidat ist, der die größten Erfolgschancen bei den Auslandsösterreichern hat", schloß Sichrovsky. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 / 5620

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC